Noch 5 Tage,
bis Sie Ihre Ziele erreicht haben!

Bestandteil der 100 Folgeeinheiten zum E-Book Wennn ich könnte wie ich wollte.

Beharrlichkeit zur festen Gewohnheit machen


Dies sind relativ einfache Schritte, um sich die beharrliche Verfolgung seiner Ziele zur festen Gewohnheit zu machen:

1. Klare Ziele.

Dies tun Sie ja bereits seit 95 Tagen. Ihr Ziel muss etwas sein, woran Sie gefühlsmäßig beteiligt sind. Sie müssen es mit jeder Faser Ihres Seins wollen. Anfänglich glauben Sie vielleich noch gar nicht wirklich daran; dieser Glaube wird sich mit der Zeit einstellen.

2. Ein klarer Plan.

Das sind im Wesentlichen Mini-Schritte. Je weiter Sie vorankommen, umso mehr zeigen sich Ihnen neue Schritte auf.

Sie wissen nun, dass Sie eine große Macht besitzen. Dies ist aber solange bloße Theorie, bis Sie sich diese Macht bewiesen haben.

In der Vergangenheit sind Ihre Träume an Egons Widerständen gescheitert. Dieser Saboteur hat Sie wieder in die frühere Box zurückgezerrt.

Aber jetzt besitzen Sie das Rüstzeug, um mehr im Fluss des Lebens zu schwimmen.

3. Der feste Entschluss, alle negativen Einwände von Freunden und Bekannten in den Wind zu schlagen!


Diese Leute meinen es sicherlich gut mit Ihnen, achten Sie dennoch nicht darauf und geben Sie keine bewusste Energie in Umstände oder Bedingungen, die gegen Ihr Ziel zu sprechen scheinen.

Nehmen wir an, dass Sie mittlerweile eine Schwingung von 20.000 Hz/Sekunde erreicht haben (nur zur Veranschaulichung).
Ihre Freunde befinden sich noch im untersten Dreieck, wo die Schwingung 10.000 Hz/Sekunde beträgt.

Was passiert, wenn Sie sich mit Ihnen treffen?

Entweder:
werden Sie heruntergezogen.
Oder:
Sie beurteilen, bewerten, tratschen über Ihre Freunde.

Dies trägt dazu bei, dass Sie die Schleusen wieder schließen.

4. Nach Möglichkeit sollten Sie eine Aufbaugruppe oder zumindest ein Zweierteam mit anderen Menschen bilden, und sich gegenseitig bestärken.

Fassen Sie den festen Entschluss, Ihren Zielen treu zu bleiben, bis Sie sie erreicht haben!

Als visuelle Hilfe mag Ihnen folgende Grafik dienen:

Im Verhältnis zu Ihrem Traum haben Sie immer nur eine von drei Möglichkeiten:

  • es geht vorwärts (Sie tun irgendeinen Minischritt. Vielleicht rufen Sie einen Kunden an, senden Ihrem Herzblatt Blumen oder schreiben eine Seite an Ihrem Buch ...?)

  • es geht rückwärts (ein Grund mehr für einen Minischritt)

  • es tut sich gar nichts


Wie der Mensch denkt, so ist er!

Gemeinsam Positives bewirken

Wohlstand magnetisch anziehen

Ihre E-Mail


Ihr Vorname

Dann


Das Leben ist zu kurz, um es mit Belanglosem zu verplempern. Nutzen Sie Ihre Zeit, um 1x pro Monat einen kostenlosen
Erfolgstipp zu studieren!
Beispiel