Charles F. Haanel
(1886 - 1949)



Charles F. Haanel war ein US-amerikanischer Autor und Geschäftsmann.

Er verfasste eine Reihe von Büchern, die in St. Louis herausgegeben wurden. Darin beschrieb er seine Ideen und Methoden zur Erlangung von Erfolg (Haanel war Millionär).

Im Jahre 1933 war das "Master-Key-System" bereits 200.000 Mal verkauft worden, dann schien es plötzlich verschwunden zu sein. Das Master-Key-System ist eine der hervorragendsten Studien über Potenzialentfaltung, geistiges Wissen und höheres Bewusstsein, die je verfasst wurden.

In diesem Werk wird ein breites Spektrum behandelt, angefangen vom Weg zu materiellem Reichtum, über das richtige Denken bis zur Gesundheit. Haanel lässt keinen Stein auf dem anderen. Präzise beleuchtet er jeden Teilaspekt und hinterlässt beim Leser nicht nur ein gutes Gefühl, sondern leitet ihn auch zum richtigen Denken an.

Das Buch wurde 1933 von der Kirche verbannt und war dann siebzig Jahre lang verschwunden!

Es ist ein offenes Geheimnis in Silicon Valley, dass beinahe jeder Unternehmer, der er dort zu Erfolg gebracht hat, auch "The Master Key System" von Haanel studiert hat.

"The Master Key System" lehrt die Prinzipien, Ursachen und Wirkungen, die jedem dauerhaften Erfolg zugrunde liegen. Dieses Werk ist in 24 Teile untergliedert und behandelt die fundamentalen Grundsätze des Lebens und des selbstverursachten Erschaffens, wie sie von Haanel verstanden und umgesetzt wurden. Dabei wird vor allem dem richtigen Einsatz der geistigen Kräfte große Aufmerksamkeit gewidmet. Idealerweise sollte jeder einzelne Teil wie ein Fernlehrgang studiert werden, auch wenn sich beim losen Herumblättern bereits Perlen der Weisheit offenbaren.

Diese zeitlosen Weisheiten wurden von jemanden verfasst, der mit dem universellen Bewusstsein Kontakt aufnehmen konnte und frei von dogmatischen Ansichten war.

Charles Ha an El by service6357




Klassische Erfolgsbücher und zeitlose Weisheiten