Die Offenbarung
eines Eingeweihten



Eine klassische Erzählung vom
Geheimnis des Erfolgs

:
:





Kapitel 8


Wie sind Sie auf diese Welt gekommen?
Sie sind aus einer Zelle gewachsen, die kleiner als eine Stecknadelspitze ist. Überlegen Sie mal! Eine Zelle - oder ein Samen - so groß wie die Spitze einer Stecknadel beinhaltete bereits die gesamte Essenz des wunderbaren Menschen, der Sie heute sind!

Sicherlich konnte die Zelle nicht die materiellen Formen für den Körper, den Kopf, das Haar, die Beine, Hände und Füße und alle Organe enthalten, egal wie klein diese sind.

Wie kommt es nun, dass Sie die ausgewachsene Statur erhielten, die Sie jetzt haben? Es gibt nur eine einzige logische Antwort: Diese Zelle enthielt einen Funken des Geistes, der einzigen höheren Macht im Menschen. Dieser geistige Funke hat nach seinem eigenen Gesetz ein festes Ebenbild von Ihnen beinhaltet, so dass Sie sich schließlich entwickelten und wuchsen und gemäß diesem Gesetz Gestalt annahmen.

Dass Sie im natürlichen Ablauf aus einer Zelle stammen, können Sie nicht abstreiten. Und Sie können auch nicht abstreiten, dass Sie in dieser Zelle nicht körperlich enthalten gewesen sein können.

Die einzige Folgerung ist demnach, dass Sie geistig in dieser Zelle gewesen sein müssen.

Sollte Ihr Verstand diese Wahrheit nicht sofort begreifen können, werden Sie bei vernünftigem Nachdenken zu dem Schluss gelangen, dass in dieser Zelle eine Macht am Werk ist, die nach einem bestimmten Plan wirkt. Es muss also eine Intelligenz am Wirken sein.

Ausgehend von der Präsenz einer Intelligenz ergibt sich die Anwesenheit eines Geistes.

An dieser Stelle ist es wichtig, eine Tatsache klar zu verstehen, weil sie die Basis bildet, von der wir ausgehen. Es handelt sich um folgendes:

Dieser Geist - egal in welcher Form er sich offenbar befindet - beinhaltet Bilder, Abbilder, Ebenbilder, nennen Sie es, wie Sie wollen.


Und jedes Bild, das Sie unbeirrbar in Ihrem Geist festhalten, wird sich unabhängig von seiner Form verwirklichen.


Das ist das alles beherrschende universelle Gesetz, welches uns zu Meistern unserer Lebensumstände und Umgebung macht, wenn wir intelligent mit ihm zusammenarbeiten.

Sicherlich erinnern Sie sich an Fälle, in denen Sie sich insgeheim etwas Bestimmtes wünschten oder in denen Sie eine bestimmte Person treffen wollten. Wenn dieser Umstand kurz darauf eintrat, taten Sie es vielleicht als Zufall ab.

Und dennoch war dieses Ereignis keineswegs seltsam. Es war das natürliche Ergebnis des Wirkens eines geistigen Gesetzes.

Wenn dies stimmt, warum verwirklichen sich dann nicht alle Wünsche oder Gedanken?

Viele tun es durchaus; weil wir uns aber dessen nicht bewusst sind und das Gesetz nicht kennen, merken wir es nicht. Aber viele verwirklichen sich auch nicht.

Lassen Sie mich dies anhand des Beispiels eines Radios erläutern: Sie versuchen, einen Sender mit Ihrer Lieblingsmusik einzustellen. Es sind aber noch viele andere Stationen auf Sendung und Sie erhalten nur wirre Geräusche. Wenn Sie Ihren Sender jedoch zu einem Zeitpunkt einstellen, zu dem die anderen Kanäle nicht senden, erhalten Sie einen klaren Empfang. Ihr Wunsch wird erfüllt.

Die Antwort auf die vorige Frage lautet deshalb: Die Wünsche oder Gedanken, welche sich verwirklicht haben, konnten dies deshalb tun, weil sie nicht durch konfliktierenden Gedanken neutralisiert wurden, und der Geist konnte seine gesamte Macht auf das Gewünschte lenken, ohne von zahlreichen anderen Gedanken abgelenkt zu werden.

Sie kennen sicherlich Zeiten, in denen Ihr Geist einen Augenblick lang wie leer war und Sie in den Raum hineingestarrt haben. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt einen Wunsch mit einer genügend starken Kraft einbringen, kann ihn nichts auf der Welt davon abhalten, sich zu verwirklichen.

Was ist nun die Ursache für die geistige Verwirrung, die unsere Gedanken schwächt?

Es ist die irrige Annahme, dass die Macht der Mächte außerhalb von Ihnen größer sei als die Macht in Ihnen.

Ihre eMail


Ihr Vorname

Dann


Das Leben ist zu kurz, um es mit Belanglosem zu verplempern. Nutzen Sie Ihre Zeit, um 1x pro Monat einen kostenlosen
Erfolgstipp zu studieren!
Beispiel

Wenn Sie durch ein Übungssystem erreichen könnten, dass die Bedingungen in Ihren dergestalt würden, dass sich jeder konstruktive Gedanke automatisch in ein äußeres Bild umsetzt, wären Sie Herr über alle Situationen oder Umstände in Ihrem Leben.

Die Offenbarung eines Eingeweihten - Kapitel 9