Glaubenssätze.
Die wahre Wundermacht im Unterbewusstsein



Wer sich seine Realität bewusst schaffen will, sollte wissen, dass das Daran-Glauben ein sehr wesentlicher Faktor ist.

Wenn Sie etwas wollen, aber glauben, dass es Ihnen unmöglich ist, werden Sie es höchstwahrscheinlich auch nicht erreichen.

In diesem Fall ist es lediglich Wunschdenken. Ihre Zweifel werden dafür sorgen, dass es sich nicht verwirklicht.

Das Gesetz der Anziehung reagiert auf Ihre Schwingung - in diesem Fall auf Ihre Zweifel - und Sie werden das erhalten, was Sie ausgesandt haben und Ihren Zweifeln entspricht.

Sie müssen also Ihre innere Einstellung verändern, Ihren Glauben.

Wenn Sie Ihren Zweifeln den Garaus machen könnten, wäre die Erfolgswahrscheinlichkeit wesentlich höher!

In den Vierzigerjahren gab es einen neugierigen US-Zeitungsjournalisten, der im Rahmen dieser Tätigkeit - aber auch als Polizeireporter - auf dieses Phänomen aufmerksam wurde. 1948 verfasste er ein Buch mit dem Titel "The Magic of Believing".

Dieses liegt als deutsches E-Book (203 Seiten, DIN-A-4) vor.

In diesem Buch beschreibt Bristol, wie er auf diesen gemeinsamen Nenner für außergewöhnliche Erfolge gestoßen ist, er führt eine Reihe von Anektoden und Fallbeispielen auf, nennt praktische Techniken (z.B. die Spiegel- und die Kartentechnik) und erbringt den Beweis, dass der Glaube das "Zünglein an der Waage ist", das über Erfolg oder Misserfolg entscheidet.

Claude Bristol fand sozusagen das Geheimnis hinter dem Geheimnis.

Zusammen mit diesem E-Book erhalten Sie vier weitere Klassiker:

- "Es funktioniert" von R.H. Jarret
- "Diamantenadern" von Russell Conwell
- "Nachricht an Garcia" von Elbert Hubbard und
- "Die Rückgabe" von Gardner Hunting