Ihre 8. Zahlung von der
Bank des Universums






Schönen guten Tag,

Kann Ihre Phantasie noch mithalten?

Sie bekommen heute nämlich einen Betrag in einer noch nie erhaltenen Höhe: sage und schreibe



1.280.000 Euro!


Überlegen Sie gleich jetzt, was Sie mit diesem Betrag anfangen werden!

Wie immer, müssen Sie auch diesen Betrag kurzfristig komplett ausgeben!

Hier ein kurzes Zitat des Nobelpreisträgers George Bernard Shaw:

"Die Menschen geben immer den Umständen die Schuld.
Ich glaube nicht an Umstände!

Wer in der Welt vorankommen will, geht hin und sucht sich die Umstände, die er oder sie will.

Und wenn sie nicht zu finden sind, schaffen sie sie selbst!"


Falls Sie sich nicht mehr an die Spielregeln erinnern sollten, hier sind sie nochmals:

Sie können mit dem angegebenen Betrag anfangen - oder auch gleich verdoppeln, falls Sie wollen.

Jedes Mal, wenn Sie von der "Bank des Universums" neues Geld erhalten, müssen Sie es komplett ausgeben! (Sie lernen, in größeren Dimensionen zu denken).

Es ist Ihnen nicht gestattet, dieses Geld auf die hohe Kante zu legen! (Energie, die in Bewegung bleibt, zieht mehr Energie an. Gehortetes Geld stagniert).

Allerdings dürfen Sie anderen Menschen mit diesem Geld gerne helfen.

Sie müssen einen gewissen Teil dieses Geld auch für sich ausgeben!

Das Ganze ist natürlich nur ein Spiel. Stellen Sie sich dennch vor, dass Sie dieses Geld wirklich erhalten würden.
Um das Ganze noch realer zu gestalten, können Sie sogar Schecks austellen.

Versetzen Sie sich in ein Gefühl der Dankbarkeit. Das wird den Prozess beschleunigen.

Führen Sie ein Tagebuch. Falls Sie bereits ein Erfolgstagebuch führen (z.B. im Zusammenhang mit den Übungen aus "Ja, ich kann selbstbewusster sein", dürfen gerne auch dieses mitverwenden.

Bis bald!

Mit freundlichen Grüßen!

I-Bux.Com
Wissen, das Ihr Leben gestaltet