Henry Harrison Brown






Henry Harrison Brown (1840 bis 1918) wurde im US-Bundesstaat Massachusetts geboren.

Er arbeitete unter anderem als Schullehrer, Zeitungsjournalist und sieben Jahre lang auch als Geistlicher.

Brown war verantwortlich für die Herausgabe einer in San Francisco erscheinenden Monatszeitschrift, "Now". Diese Zeitschrift beschäftigte sich mit "positiven Affirmationen, Geisteswissenschaft und Lebenskunst".

Ihre Grundaussage war:

"Der Mensch ist ein geistiges Wesen im Hier und Jetzt. Er trägt alle göttlichen Möglichkeiten in sich und kann diese im Hier und Jetzt manifestieren."

Henry Harrison Brown veröffentlichte eine Reihe von Büchern.

Die Originaltitel lauten:

  • Dollars Want Me: The New Road to Opulence

  • Concentration: The Road to Success

  • How to Control Fate Through Suggestion

  • The Six Steps in Mental Mastery: A Practical Treatise on the Realization of the Ideal

  • Success and How It Is Won Through Affirmation

  • Nor Hypnotism, but Suggestion: A Lesson in Soul Culture

  • How to Control Fate Through Suggestion

  • Self-Healing Through Suggestion

  • New Thought Means A Triumphant Democracy

  • The Call of the Twentieth Century

  • The Lord's Prayer: A Vision of Today

  • New Thought Primer: Origin, History and Principles of the Movement

  • Man's Greatest Discovery

Kein einziges seiner Werke scheint bislang auf Deutsch vorgelegen zu haben.

Unsere E-Book-Version "Geld will unbedingt zu mir" stellt deshalb höchstwahrscheinlich eine Erstübersetzung eines seiner Werke dar.