Ihre wichtigsten
Investitionen!





1. Investieren Sie in sich selbst!

Das bedeutet:
Eignen Sie sich das Rüstzeug für Ihren Beruf an. Das ist wichtig.

Noch wichtiger aber ist: arbeiten Sie an Ihrer Persönlichkeitsentwicklung!

Wie?

Ihre E-Mail


Ihr Vorname

Dann


Das Leben ist zu kurz, um es mit Belanglosem zu verplempern. Nutzen Sie Ihre Zeit, um 1x pro Monat einen kostenlosen
Erfolgstipp zu studieren!
Beispiel


Kompetente Leute sind immer gefragt!

2. Investieren Sie in Technologie!

Halten Sie Ihren Gerätepark auf dem Stand der Technik. Automatisieren Sie alles, was Sie können.
Sie sparen sich auf Jahre hinaus Zeit!

3. Investieren Sie in Kommunikation!

Sie müssen kommunizieren ...
  • mit Ihren Kunden
  • mit Ihren Lieferanten
  • mit Ihren Kollegen
  • mit Ihren Mitarbeitern ...

Wenn Sie dies nicht wirkungsvoll können, nützt Ihnen auch alles andere nichts. Egal in welcher Branche Sie sind, Sie müssen immer Fragen beantworten, Auskünfte geben, beschwichtigen, Probleme lösen und Nutzen bieten.

Dazu nutzen Sie auch die Technik – aber nur, wenn Sie persönlich das Wissen und die richtige Einstellung mitbringen, werden Sie damit Erfolg haben.

4. Investieren Sie in Kundenpflege!

Manchmal reichen sehr wenige Kunden aus.
Ein zufriedener Kunde wird immer wieder gerne zu Ihnen zurück kehren. Nur ein zufriedener Kunde wird Sie weiterempfehlen und mit neuen Anfragen und Aufträgen an Sie herantreten.

Kundenpflege kostet nichts – sie zahlt sich immer aus!

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein neues Bürogebäude brauchen, dass Sie mehr Leute einstellen sollen oder einen Geschäftswagen haben wollen, können Sie das immer noch tun, wenn Sie die finanziellen Mittel dafür haben.


Vorrang aber haben die oben beschrieben Investitionen.
Diese kosten Sie weniger – und zahlen sich schneller aus!