Jetzt ist der richtige Zeitpunkt,
um den Unterschied zwischen Kopf und Herz zu entdecken!




Anregung Nr. 19





Sie können sich das Glück nicht herbeidenken, aber Sie können mit einem einzigen Gedanken in Trübsal verfallen.

Freudige Gefühle entstammen dem Herzen.

Betrübte Gefühle kann es nur geben, wenn negative Gedanken vorhanden sind. Traurige Anwandlungen sind also ein Trick des Verstandes. Um diese Traurigkeit zu durchschauen, genügt es, den Unterschied zwischen Herz und Kopf zu erkennen.
Zu Seite 1 dieser Serie