Jetzt ist der richtige Zeitpunkt,
um nach oben zu blicken!



Anregung Nr. 20




Eine Lampe ohne Glühbirne ist so nutzlos, wie ein löchriger Eimer.

Ein Leben ohne einen "Draht" zur Höheren Macht ist ebenso nutzlos. Das Göttliche ist immer präsent.

Wattles schrieb vor 100 Jahren:

Es gibt eine denkende Substanz,
aus der alle Dinge geschaffen sind und
welche in ihrem Urzustand die Zwischenräume des Universums durchdringt,
durchflutet und ausfüllt.


Der Wissenschaftler nennt diese Ursubstanz "Energie",
der Theologe "Gott",
der Psychologe "Höheres Selbst".

Der Begriff spielt keine Rolle.

Warum erst warten, bis Sie sich wieder "down" fühlen, um den Blick auf diese allgegenwärtige Macht zu lenken?

Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um sich an die Präsenz der Schöpferkraft zu erinnern.

Zu Seite 1 dieser Serie