Das Kartenhaus
ist noch zu unstabil




In unserem E-Book "So gewinnen Sie Ihr Herzblatt wieder zurück empfehlen wir unter anderem, dass Sie vorerst eine absolute Sendepause einlegen, nachdem Ihre Beziehung auseinander gegangen ist.

Erst mal absolut kein Kontakt!

"Kein Kontakt" bedeutet, dass Sie sich um sich selbst kümmern, der Nebeneffekt ist, dass Sie damit auf Ihr Herzblatt wieder anziehender wirken.

Zunächst - was bedeutet "kein Kontakt"?

Es bedeutet, auch nicht die Spur von Kontakt - soweit sich das arrangieren lässt. Sollten Sie gemeinsame Kinder haben, wird dies schwierig sein. Ihren Sorgfaltspflichten den Kindern gegenüber müssen Sie natürlich nachkommen. Falls Sie zusammen arbeiten, ist es ebennfalls keine taugliche Strategie.

In allen anderen Fällen aber:
  • Keine Anrufe,
  • keine E-Mails,
  • keine Urlaubsgrüße,
  • keine Geburtskarten.
  • Absolut nichts.

Sie verhalten sich mucksmäuschenstill.

Ab wann?

Falls Sie zusammen wohnten, beginnt die kontaktfreie Zeit spätestens, nachdem Ihr Herzblatt offiziell ausgezogen ist. Lassen Sie nicht zu, dass er/sie noch ein paar persönliche Habseligkeiten bei Ihnen lässt.

Falls Sie nicht zusammen lebten, beginnt diese Zeit am selben Tag, an dem Ihr Herzblatt die Beziehung beendet hat (oder beenden wollte).

Was tun, wenn Sie mittlerweile bereits Kontakt hatten?

Kein Grund zur Panik, Sie haben noch gute Chancen!

Wie gesagt, bedeutet kein Kontakt, dass Sie auf alles verzichten, was mit Kontakt zu tun hat.

Sie konzentrieren sich auf Ihre eigene Weiterentwicklung und kümmern sich um sich. Sie werden wahrscheinlich eine Weile nichts von Ihrem Herzblatt hören, stellen Sie sich darauf ein. Immerhin ging das "Aus" von ihm/ihr aus.

Sollte sich Ihr Ex melden, dann seien Sie freundlich und nett und dehnen das Gespräch nicht unnötig in die Länge. Fünf Minuten am Telefon sind mehr als ausreichend.

Erzählen Sie nichts über sich. Überlassen Sie das Reden Ihrem Herzblatt. Bleiben Sie im Small Talk-Bereich. Nichtigkeiten, Belangloses.

Falls Ihnen Ihr Herzblatt eine Nachricht auf Band hinterlässt oder ein E-Mail schickt, antworten Sie - aber nicht gleich!
Lassen Sie ein paar Tage verstreichen, entschuldigen sich für die Verzögerung, Sie hätten momentan so viel um die Ohren ...

Fassen Sie sich wieder kurz. Sagen Sie, dass es Ihnen gut ginge. Sie sollten etwas Spannung erzeugen, Ihr Herzblatt darf sich ruhig etwas wundern. Idealerweise sollte Ihr Herzblatt den Wunsch verspüren, wieder mehr mit Ihnen zu tun zu haben, er/sie sollte Farbe bekennen - nicht Sie!

Sie sprechen ein Wiederzusammenkommen deshalb nicht von sich aus an. Das würde nur Panik auslösen.

Warum wirkt diese Strategie?

Weil ...

Ihr Herzblatt neugierig wird. Darüber hinaus gewinnen Sie Zeit für sich und können wieder zu dem attraktiven Partner werden, der Sie vorher bereits waren.

Weiterer Beitrag zu diesem Thema


Als Doppelband im Shop!

Im ePUB-Format

Auch als Kindle-Book im mobi-Format!




Als Taschenbuch:
Über CreateSpace
Über Amazon

Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Drei Säulen einer tragfähigen Partnerschaft