Khalil Gibran
(1883-1931)



Khalil Gibran wurde in Becharré, im heutigen Libanon, geboren.

Millionen arabischsprachiger Menschen, die mit seinen Schriften vertraut sind, halten ihn für ein Genie seiner Zeit.

Sein Name und sein Einfluss reichten weit über den Nahen Osten hinaus. Seine Werke wurden über über zwanzig Sprachen übersetzt.

Seine Gemälde und Zeichnungen wurden in den großen Städten der Welt ausgestellt.

"Der Prophet" ist ein Weiser namens Almustafa, der nach zwölf Jahren in der Fremde in die Heimat zurückkehren will, doch von einer Gruppe von Menschen davon abgehalten wird.
In gleichnishaften Erzählungen belehrt er diese Menschen.


Klassische Erfolgsbücher und Lebensweisheiten

Allgemeiner Bezahl- oder Spendenbutton: