Kontakt
gleich nach Beziehungs-Aus?




In Kapitel 13 unseres E-Books "So gewinnen Sie Ihr Herzblatt wieder für sich" empfehlen wir, dass Sie nach dem "Aus" mindestens vier Wochen lang keinen Kontakt zu Ihrem Herzblatt herstellen sollten.

In einem anderen Beitrag auf diesen Seiten verweisen wir darauf ebenfalls.

Versteifen Sie sich jedoch nicht allzu sehr auf eine bestimmte Zeitspanne!

Grundsätzlich gilt, dass Sie sich solange "rar machen" sollten, wie Sie das durchhalten - das heißt, bis sich Ihr Herzblatt meldet oder Sie das Interesse an dieser Beziehung verlieren. Sie werden spüren, wann die Zeit reif ist.

Jede Partnerschaft ist anders und lässt sich nicht mit mathematischen Gesetzmäßigkeiten oder chronologischen Prinzipien erfassen.

Was sollten Sie nun tun, wenn Sie Ihr Herzblatt vermissen oder ein E-Mail, eine Nachricht auf Anrufbeantworter oder ein SMS vorfinden?

Bleiben Sie ruhig und gelassen. Rufen Sie ein-, zwei Tage später zurück, aber bleiben Sie souverän.

Grundsätzlich sollten Sie immer zurückrufen bzw. antworten, das ist ein Gebot der Höflichkeit. Die einzige Ausnahme ist dann, wenn Sie am Display Ihres Telefons sehen, dass Ihr Herzblatt angerufen, jedoch keine Nachricht hinterlassen hat.

Nehmen Sie also die vier oder fünf Wochen Pause nicht zu wörtlich. Es kann sehr viel länger dauern.

Ob Ihnen Ihre Beziehung dies Wert ist, entscheiden Sie natürlich selbst.