Russell Conwell
(1843 - 1925)



Russell Herman Conwell war ein amerikanischer Baptistenprediger, Rechtsanwalt, Schriftsteller und Redner.

Während des amerikanischen Bürgerkriegs war er zwischen 1862 und 1864 bei der Unionsarmee der Nordstaaten Captain. Zu dieser Zeit war er nicht gläubig. Man stellte ihm einen sechzehnjährigen Jungen, Johnny Ring, als Adjuntanten an die Seite. Ring, ein überzeugter Christ, verehrte Conwell. Ring kam bei einem Brückenbrand ums Leben, was Conwell sehr mitnahm und ihn später veranlasste, sich mit dem Christentum zu beschäftigen.

"Acres of Diamonds", als deutsches E-Booklet "Diamantenadern", entstammt einer Rede, die Conwell über 6000 Mal gehalten hat.

Die zentrale Aussage dieser Geschichte ist, dass niemand auf die Chance woanders zu warten brauche, alle Ressourcen seien bereits in der jetzigen Umgebung vorhanden.

Das Thema wird anhand einer einleitenden Anektode weiterentwickelt, die Conwell von einem arabischen Führer berichtet wurde; dabei geht es um einen Mann, der so sehr auf der Suche nach Diamanten war, dass er all seinen Besitz veräußerte, um sich auf die Suche zu begeben. Der neue Käufer entdeckte später direkt auf dem Grundstück eine Diamantenader.

Conwell ergänzt diese Geschichte um weitere Erfolgsbeispiele.


Klassische Erfolgsbücher