Sie verschwenden Ihre Zeit, wenn Sie meinen,
dass Sie vom Lesen alleine Ihren Zielen näher kamen!





Zu dieser Informationsseite geht von der Seitenübersicht aus kein Link. Jemand, der direkt (zum Beispiel über eine Suchmaschine oder durch Eintippen der URL) auf I-Bux.Com stößt, wird diese Seite also nicht finden. In unserem Fall sind das derzeit knapp 84%.



Wieso lesen Sie dann jetzt die Information auf dieser Seite?

Am wahrscheinlichsten ist, dass Sie bereits einen Gratisartikel heruntergeladen haben, regelmäßig die Inspiration des Tages beziehen, unseren Blog lesen oder sich zu den RSS-Feeds angemeldet haben. In jedem Fall zeigen Sie eine Affinität zu diesem Themenkreis.

Diese beiden Graphiken stammen aus der Google-Analytik; jeder findige Webmaster kann sich - nach Anmeldung - solche Daten für seinen Internetauftritt anzeigen lassen.

Wie wir diesen graphischen Darstellungen entnehmen können, schnuppern 87,39 % mal herein, sagen sich dann: "Das ist nichts für mich" und warden dann nie mehr gesehen.

Das sind die Leute, die etwas haben wollen, ohne etwas dafür zu tun, die Leute, die auf den Lottogewinn hoffen, die sich damit trösten, dass sie "nur" noch 15 Jahre bis zur Rente haben und solche, die (innerlich) mit 30 sterben - auch wenn sie erst mit 80 begraben werden. Das Leben der meisten dieser Menschen dürfte sich durch einen 40/40-Rhythmus auszeichnen: 40 Stunden die Woche arbeiten - und das 40 Jahre lang.

Diese Leute erkennt man auch daran, dass sie nie um Ausreden verlegen sind:

"Ich hätte es ja geschafft, wenn nicht ..."

Diese Leute bilden die Mehrheit. In jedem Land. Sie befinden sich auf der Seite der "Wirkung".

Wie Sie wissen, befinden wir uns auf Menorca. Diese Mittelmeerinsel hatte im Laufe ihrer Geschichte viele Herren und zieht auch heute noch viele Menschen aus anderen Ländern an, die sich dann hier niederlassen. Allen voran Britten, aber auch Holländer, Deutsche, Schweizer ... Viele dieser Leute wohnen bereits seit Jahrzehnten hier - und sprechen immer noch keine der Landessprachen (Spanien hat vier Amtssprachen: Kastillisch, Katalanisch, Baskisch und Galizisch).
Mangelt es ihnen an Zeit oder Gelegenheit?
Nein!
Sie wollen nicht.
Lieber 20 Jahre lang herausreden als täglich 20 Minuten Vokabeln lernen.

12,61 % der Besucher unserer Website wollen mehr wissen. Diese Gruppe von Menschen befindet sich auf der Seite der "Ursache".

Dazu gehören auch Sie!

Wir sind sehr zufrieden mit dieser Quote. Wenn diese Rate für die Gesamtbevölkerung repräsentativ wäre, das heißt, wenn knapp 13 % der Bevölkerung daran Interesse hätten, in sich selbst zu investieren und selbst die Verantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen, sähe die Zukunft wesentlich rosiger aus. Nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für die gesamte Nation. Leider dürften es nur etwa 3 oder 4 % der Bevölkerung sein, die an ganzheitlichem Wissen Interesse zeigen und auf spiritueller Basis wachsen wollen.

Sie haben sich deshalb ein Lob verdient!
Wir beglückwünschen Sie!

Weiter oben haben wir zwischen Ursache und Wirkung unterschieden. Unserer Auffassung nach verursacht ein jeder von uns selbst alle seine Lebensumstände. Nun mag man darüber geteilter Meinung sein.

Alle Umstände?

Es wäre müßig, darüber zu diskutieren, ob diese Aussage wirklich in jedem Fall stimmt. Betrachten Sie sie einfach als Theorie. Eine Theorie muss nicht stimmen, und dennoch kann sie notwendig sein, um zu praktischen Ergebnissen zu gelangen.

Wenn an Ihrem Bein eine Schlange hochkriecht, gehen Sie am besten von der "Theorie" aus, dass es sich um eine giftige Schlange handelt. Das wird Sie zu einem vorsichtigeren und klügeren Verhalten veranlassen. Die gegenteilige "Theorie" kann Sie das Leben kosten.

Wie gesagt, gehen wir von der Theorie aus, dass wir alle Erfahrungen selbst verursachen. Durch das, was wir tun - aber auch durch das, was wir unterlassen.

Sie werden sich nun vielleicht fragen, wozu dieser Ausflug in Besucherstatistiken denn gut sein soll. Dass Webmaster ihre Internetseiten analysieren, ist ja noch verständlich, aber ...

"was geht mich denn das an?"

Guter Einwand!

Wir gehen davon aus, dass selbst von den 12,61 % der Besucher von I-Bux.Com, welche diese Seiten mehrmals besuchen und sicherlich zahlreiche Artikel lesen, nur ein kleiner Teil den Nutzen daraus zieht, den sie wirklich haben könnten, weil ...

diese Menschen darauf warten, dass der "große Kick" vom Lesen alleine käme. Wir haben bereits in einem anderen Artikel darauf hingewiesen, dass Sie diese Informationen nicht als bloße Unterhaltung betrachten dürfen. Wenn Sie Ihr Ziel erreichen wollen, müssen aktiv werden.

Nun versteht jeder etwas anderes unter Begriffen wie "Erfolg" oder "Ziel".

Dazu kommt, dass auch der Ausgangspunkt von Mensch zu Mensch verschieden ist. Wenn Ihr Ziel Zielhausen im ehemaligen Ostpreußen lautet, ändert sich die Wegbeschreibung sehr, je nachdem, ob Sie sich derzeit in Wiesbaden, Berlin, Prag, Warschau oder Zürich befinden. Dasselbe gilt für persönliche Ziele. Wir können Ihnen deshalb keinen individuellen Wegplan an die Hand geben. Das einzige, was wir in unseren Artikeln und E-Books tun können, ist, dass wir Ihnen eine Beschreibung der Prinzipien für Ihren Erfolg liefern können. Was der "Erfolg" für Sie persönlich ist, bestimmen Sie selbst.

Vielleicht wollen Sie einen bestimmten Umsatz erreichen,
vielleicht wollen Sie Ihren Kindern eine vorbildliche Mutter sein,
vielleicht wollen Sie ein gewisses Körpergewicht erreichen,
vielleicht wollen Sie eine tragfähigere Partnerschaft aufbauen,
vielleicht wollen Sie eine bestimmte Reise unternehmen,
vielleicht wollen Sie Trainer einer Fußballmannschaft werden,
vielleicht wollen Sie Schauspielerin werden,
vielleicht wollen Sie ein Entwicklungshilfeprojekt starten ...

Was immer es in Ihrem persönlichen Fall sein mag - es fängt mit dem Sein an - nicht mit dem Tun. Aber nur in Kombination mit dem Tun wird das Sein zum gewünschten Erfolg führen.

Dies ist zum Beispiel eines der Prinzipien, das im E-Book "Erfolgswissen für Fortgeschrittene beschrieben wird.

Was Sie von uns erwarten können, sind qualitativ hochwertige Informationen. Aber auch wir erwarten Qualität. Bei der Leserschaft unserer E-Books und bei den Besuchern dieser Webseite.

Wenn Quantität unser Ziel wäre, hätten wir einen anderen Weg eingeschlagen. Dann würden wir zum Beispiel keine E-Books anbieten. Wie uns Printverlage bestätigen, erreichen wir damit nur 5 - 10% der in Frage kommenden Leserschaft.

Was ergibt sich aus dem bisher Gesagten?

Fangen wir mit dem Ergebnis an:

Seit dem 1. November 2006 haben wir die Bezugspreise für die beiden E-Books

Die Millionärsdenke - Reichtum von innen und

Erfolgswissen für Fortgeschrittene

beträchtlich erhöht.

Unseres Erachtens ist dies der einzige Weg, um zu gewährleisten, dass nur solche Personen diese E-Books beziehen, die sich nicht damit begnügen, einmal drüberzulesen und das Ganze dann wieder ad acta legen, sondern ...

diese E-Books ausdrucken (oder sich die Gelben Seiten schnappen und die nächste Schnelldruckerei anrufen, damit diese dann das E-Book ausdruckt)
sich immer wieder überlegen, welchen praktischen Nutzen sie aus dem Gelesenen ziehen können
die Übungen machen ...

Wenn jemand so vorgeht, ist der Erfolg garantiert. Vielleicht merkt es die betreffende Person erst mal selbst nicht, vielleicht hört sie von jemanden anderem "Du hast dich aber verändert" oder erkennt dieses Wachstum erst rückblickend.

Aber nur wenn Sie dieses Wissen ernst nehmen und in der Praxis anwenden, werden Sie Ihre Ziele auch wirklich erreichen. Das "teuere" E-Book wird Ihnen rückblickend wie ein "Schnäppchen" vorkommen.

Auf der anderen Seite werden wir einige andere E-Books künftig gratis anbieten. Das erste in dieser Serie wird das neu gestaltete E-Book "Gestalten Sie Ihr Leben selbst" sein.

Wenn Sie die ständig neu hinzukommenden Informationen auf dieser Website, die ebenfalls weiter hinzukommenden

PDF-Artikel oder E-Books und die Boni - allesamt völlig gratis! - mit berücksichtigen, und diese Empfehlungen und Informationen in die Praxis umsetzen , sind unsere E-Books - selbst bei dreifachem Preis - in der Tat ein Schnäppchen.