So gewinnen Sie
Ihr Herzblatt wieder für sich!


Geistiges Insiderwissen,
gepaart mit psychologisch wirksamen Verhaltensstrategien





Kapitel 24

Acht Verhaltensmuster,
die Ihr Herzblatt noch weiter in die Flucht treiben


Die einzelnen Kapitel in diesem I-Buch hängen natürlich eng zusammen. Dies nur als Erinnerung daran, dass Sie nicht etwa vergessen, Ihrem Unterbewusstsein Ihre persönliche Zauberformel einzuprägen, oder sich lediglich auf die äußeren Strategien begrenzen.

In den kommenden Kapitel wollen wir uns einige Verhaltensweisen ansehen, die immer vorhanden sind, wenn Sie ängstlich oder niedergeschlagen sind - was gerade nach einem Beziehungs-Aus häufig der Fall ist.

Es handelt sich um ...

1. Übertreibung
2. Schuldgefühle
3. Selbstbemitleidung
4. Mangelndes Selbstwertgefühl
5. Selbstgerechtigkeit
6. Den Gefühlen freien Lauf lassen
7. Schuldzuweisungen
8. die irrige Annahme, dass Differenzen die Ursache seien

In unserem Kopf schnattert es ständig. Ein Wirrwarr an geistigen Einstellungen, die zu Verhaltensweisen werden. Diese zeigen sich früher oder später in den äußeren Umständen. Wir wollen an dieser Stelle nicht näher auf diese Abläufe eingehen; bei Interesse empfehlen wir Ihnen das E-Booklet So denken Sie sich zum Erfolg - garantiert! oder Sie fordern James Allens Buch "Wie der Mensch denkt, so ist er" an.

Die bereits beschriebenen Ju-Jitsu-Strategien, zum Beispiel ...

  • Immer einverstanden sein und
  • immer fröhlich und "gut drauf" sein,

sind natürlich sehr schwer durchzuhalten, wenn die obigen acht Verhaltensweisen vorhanden sind. Wir werden deshalb auf jede einzelne dieser destruktiven Muster separat eingehen. Dies verschafft Ihnen einen Einblick in die Zusammenhänge, wodurch es für Sie auch leichter wird, sich erfolgversprechender zu verhalten.

Einsichen reichen nicht immer aus. Darüber hinaus ist häufig auch noch ein gehöriges Stück Arbeit nötig.

Aber Einsichten führen fast immer zu einer Handlung. Wenn zum Beispiel jemand "Achtung Auto" schreit, und wir ihm glauben, springen wir automatisch zur Seite. Hierzu brauchen wir keine besondere Willenskraft.

Wenn Sie ein notarielles Schreiben erhalten, aus dem glaubhaft ersichtlich ist, dass Sie übermorgen Ihren Lottogewinn von 1 Million Euro abholen sollen, brauchen Sie auch keine besondere Willenskraft, um sich dorthin zu bewegen.

Die Einsicht reicht bereits aus!

In Kapitel 25 behandeln wir also zunächst das erste dieser acht destruktiven Verhaltensmuster: Die Übertreibung

Sofortdownload

Als Doppelband im Shop!

Im ePUB-Format

Auch als Kindle-Book im mobi-Format!




Als Taschenbuch:
Über CreateSpace
Über Amazon

Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Drei Säulen einer tragfähigen Partnerschaft