Textauszüge und Vorträge von
Neville Goddard




Leseproben aus Büchern

Über Selbstgespräche und Vorstellungsbilder gestalten oder verunstalten Sie Ihr Leben:

Ueber Selbstgespraeche und Vorstellungsbilder gestalten Sie Ihr Leben

Genauso hatte ich es mir ausgemalt:

Genauso hatte ich es mir ausgemalt

Bewusstsein ist alles!

Bewusstsein ist alles

Es ist bereits so! Allem Anschein zum Trotz:

Es ist bereits so!

Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien:

Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien

Vorträge:

Die Heckenschere der Rueckschau






Wunscherfüllung:


"Häufig wird die Frage gestellt, was zwischen dem Hineinfühlen in den verwirklichten Wunsch und der Erfüllung getan werden sollte.

Die Antwort lautet: Nichts! Neben dem Hineinfühlen in den bereits erfüllten Wunsch können Sie nichts weiter tun"


Das Geheimnis:

"Das Geheimnis besteht darin, Ihren Wunsch hierher zu bringen.

Sie müssen das Dortige zum Hiesigen machen und sich dann in den Zustand hineinfühlen, dass Ihr Ziel so nahe ist, dass Sie es bereits spüren können."


Die Bibel:

Die Alten verfassten kein Geschichtsbuch, sondern in sinnbildlicher Form Lektionen über gewisse Grundprinzipien, denen sie einen geschichtlichen Anstrich gaben. Sie passten diese Geschichten an die begrenzte Aufnahmefähigkeit der Leute an."


Wohlstand:

"Nur der, der bereit ist, seine bisherigen Begrenzungen aufzugeben, kann zu dem werden, der er sein will. Das Geheimnis des Erfolgs besteht darin, sich in den bereits erfüllten Wunsch hineinzufühlen, ohne sich ablenken zu lassen."


Das Gebot:

Das große Gebot beruht auf einem Prinzip: Wenn Sie etwas haben wollen, können Sie es haben, aber Sie müssen bereit sein, etwas anderes aufzugeben, was Sie bisher  hatten. Nur dann können Sie das sein, was Sie sein wollen. Das ist der Preis, den Sie zu entrichten haben."


Zielerreichung:

"Sie müsse sich solange und so intensiv in den erfüllten Wunsch hineinfühlen, bis Ihr Vorstellungsbild auf der Ebene der Sinne alle Facetten aufweist, dies es real erscheinen lassen. Sie müssen sich innerlich ausmalen, dass Sie Ihr Ziel bereits erreicht haben.

Ignorieren Sie den Ist-Zustand und fühlen Sie sich in den Soll-Zustand hinein!"