Was steht Ihnen
im Weg?





Kommt Ihnen eine der folgenden Situationen bekannt vor?

  • Sie kaufen sich Bücher und E-Books - aber lesen sie nicht.

  • Sie besuchen Seminare - und wenden das Gehörte nicht an.

  • Sie gehen von einer "Beziehung" zur nächsten - und gelangen immer wieder an "dieselben Typen".

  • Sie sind seit Jahren mit Ihrer Arbeit unzufrieden - und wollten schon seit "einer Ewigkeit" wechseln.

  • Sie wollen umziehen - aber es kommt immer irgend etwas dazwischen.

  • Sie haben sich bereits vor Jahren Hanteln und Trimmgeräte gekauft - diese sehen auch heute noch ziemlich unbenutzt aus.

  • Sie haben sich zur Gymnastik angemeldet - aber gehen nicht hin.

  • Sie wollen sparen - aber Ihr "Sparkonto" merkt davon nichts.

  • Sie wollen abnehmen - aber können die Naschereien nicht lassen.

  • Sie wollen die Garage aufräumen - aber kommen einfach nicht dazu.

  • Sie wollen schon seit fünf Jahren Malaysia besuchen - aber haben sich noch nicht einmal einen Reiseführer besorgt ...


Falls Sie jemals etwas Neues versucht haben, dabei aber immer wieder gescheitert sind, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit innere Blockaden.

Dann bleiben Sie auch weiterhin in der untersten Komfortzone stecken und fühlen sich als Opfer der Umstände.




Ihr Ego wird nicht zulassen, dass Sie die Hürde zu einer neuen Realität überschreiten; es wird Ihnen "vernünftige Gründe" einreden, warum Sie besser alles beim Alten lassen. Wenn Sie es dennoch weiterhin versuchen, wird es Ihnen Angst machen.

Ein jeder von uns hat so genannte "blinde Flecke".
Das sind die Bereiche, die alle anderen sehen können, die uns selbst jedoch verborgen sind.


A
Bereich
des freien Handelns

Das ist mir bekannt
Und das ist anderen bekannt
B
Privatsphäre
Das ist mir bekannt
Das ist anderen unbekannt
C
Blinder Fleck
Das ist mir unbekannt
Das ist anderen bekannt
D
Unbewusster Bereich
Das ist sowohl mir selbst als auch anderen unbekannt


Nur wenn Sie wissen, in welchen Bereichen Ihr Verhalten festgefahren ist, können Sie die Blockaden beseitigen.

Unser Verhalten und unsere Entscheidungen beruhen auf unseren bisherigen Erfahrungen, nicht auf dem, was momentan der Fall ist und erst recht nicht auf dem, wie wir unsere Zukunft gerne hätten.

Fordern Sie jetzt eine Information über Persönlichkeitsfilteran. Dazu brauchen Sie lediglich

ein kommentarloses E-Mail zu senden.

Diese Information ist passwortgeschützt; das Kennwort geht Ihnen zusammen mit der Information zu.

Und wie wissen Sie, dass Sie die Hürde zur nächsten Bewusstseinsebene überschritten haben?

  • Sie werden vor Zuversicht strotzen.

  • Sie werden dem Prozess vertrauen.

  • Sie werden Zweifel, Ängste und Sorgen hinter sich gelassen haben.

  • Sie werden gelassen sein!

  • Sie haben es nicht mehr nötig, alles "im Griff zu haben".

  • Sie regen sich nicht mehr über jede Kleinigkeit auf.

  • Sie werden nicht mehr unruhig, wenn Sie warten müssen.

  • Sie schlafen nicht mehr vor dem Fernseher ein.

  • Sie sind vom Leben begeistert!

    Fordern Sie die Broschüre jetzt gratis an!

Allgemeiner Bezahl- oder Spendenbutton: