Wieviel Geld
ist genug für Sie?



Wir neigen dazu,
das was wir selbst tun können, zu unterschätzen,
glauben aber aus unerfindlichen Gründen,
dass Andere zu Dingen in der Lage sind,
die unsere eigenen Möglichkeiten übersteigen.


Earl Nightingale
Eine Inspiration des Tages


Wenn Sie ein Wohlstandsbewusstsein entwickeln wollen, müssen Sie auch genau wissen, wieviel Geld Sie besitzen wollen.

Bedenken Sie, dass Sie mit Ihrem Unterbewusstsein zusammenarbeiten.
Das Unterbewusstsein wertet nicht!

Es übernimmt schlicht und einfach nur die Vorstellungsbilder, die Sie ihm vorgeben, und setzt sie in materielle Form um.

“Eine Menge Geld“ hat also keinerlei Aussagewert.
Damit kann niemand etwas anfangen, am allerwenigsten Ihr Unterbewusstsein!

Sich Gedanken über die Geldmenge zu machen, ist jedoch noch nicht ausreichend. Sie müssen aktiv werden. Handeln!

Wie sieht dies im einzelnen aus?

Vergessen Sie alle schwammigen und allgemeinen Aussagen. Werden Sie sich möglichst klar darüber,

  • wieviel Geld Sie haben wollen und
  • wofür Sie es sich wünschen.

Dazu müssen Sie „auf Papier denken“:

Erstellen Sie eine Liste der Anschaffungen oder Unternehmungen, die Sie im Laufe des nächsten Jahres vorhaben.

Zum Beispiel:

AlterssicherungEuro
Bücher/SeminareEuro
ComputerEuro
FahrzeugeEuro
Freizeit/ReisenEuro
Kleidung Euro
LebensmittelEuro
Miete/Hypothek Euro
StromEuro
UrlaubsreisenEuro
VersicherungenEuro
WeiterbildungEuro


Vervollständigen Sie zunächst diese Liste für Ihre persönliche Situation. Und nun etwas Wichtiges:

Sie schreiben hier nicht die Beträge hinein,
die Sie bisher in den einzelnen Bereichen ausgegeben haben!


Was dann?

Sie nehmen sich Punkt für Punkt aus dieser Ausgabenliste vor,
überlegen sich, wie Sie künftig leben wollen und
schreiben dann die Beträge hinein, die Sie dafür brauchen.

Einige Beispiele:

Vielleicht essen Sie die Woche über mittags in der Kantine und abends zu Hause. Am Wochenende gönnen Sie sich einen Besuch beim Italiener um die Ecke.

Wenn Sie so könnten wie Sie wollten, würden Sie ...

  • Einmal pro Woche nur in die feinsten Restaurants gehen,
  • Ihr Herzblatt nach Strich und Faden verwöhnen,
  • eine filmreife Umgebung genießen,
    mit fürstlichem Service,
  • bei angenehmer Musik,
    mit leckeren Speisen, die einem auf der Zunge zergehen ...

Wieviel würde das kosten?

Oder ...

Sie fahren eine Rostlaube, der die Angst vor dem nächsten TÜV bereits auf die Scheinwerfer geschrieben steht. Dass sie im Winter anspringt, ist mehr oder weniger Glückssache.

Wenn Sie so könnten wie Sie wollten, würden Sie ...

  • Ein fabrikneues Auto der Marke XYZ fahren,
  • mit Stereolautsprechern,
  • Ledersitzen und Breitreifen ...

Wieviel würde das kosten?

Oder...

Sie verbringen Ihren Urlaub an der Costa Nixta auf Balkonien und waren auch schon mal am Garda-See. Aber ...

Wenn Sie so könnten wie Sie wollten, würden Sie ...

  • Mit Kind und Kegel nach Fernwest fahren,
  • im 5-Sterne-Hotel absteigen,
  • sich massieren und verwöhnen lassen,
  • sich einen Strandbuggy mieten
  • und vor allem einmal richtig abschalten...


Wieviel würde das kosten?

Sie sehen, worauf es hinausläuft?

Sie können zur Wiedergeburt oder zum Leben in anderen Dimensionen stehen wie Sie wollen, eines aber ist sicher:

Das jetzige Leben ist eine einmalige Angelegenheit.
Die Chancen, die Sie jetzt verpassen, sind mit großer Wahrscheinlichkeit für alle Zeiten vorbei. Ein für allemal!

Nicht umsonst hat Mark Twain gesagt, dass Sie in zwanzig Jahren nicht das am meisten bereuen werden, was Sie getan haben, sondern das, was Sie nicht getan haben!

Jetzt wird wahrscheinlich Ihr Ego daherkommen und Sie foppen wollen:
Woher soll ich denn soviel Geld kriegen?
In der heutigen Zeit!


Sie brauchen sich nur umzuschauen. Es gibt durchaus Leute, die genau das haben, was Sie sich wünschen. Diese Leute sind nicht mit diesem Geld auf die Welt gekommen. Aber sie haben ihr Potenzial genutzt! Ein Potenzial, das auch Sie haben!

Sehen Sie sich bitte die eingangs erwähnte Inspiration des Tages nochmals an: Earl Nightingale sagt damit aus, dass Sie haben können, was Sie wollen, wenn - Sie bereit sind, den Preis zu bezahlen!

Wenn andere es geschafft haben,
dann können Sie es auch schaffen!


Arbeiten Sie aber bitte nicht mit Phantasiezahlen. Die obige Übung hilft Ihnen, sich ein disziplierteres und klareres Denken anzueignen.

Wichtig ist, dass Sie sich nicht von Ihrer jetzigen Situation beeinflussen lassen (Die "Wirklichkeitsfalle")

Ihre aktuelle Lage ist das Ergebnis Ihres bisherigen Denkens und Handelns.

Ihre künftigen Lebensumstände werden das Ergebnis Ihres Denkens und Handels sein, das Sie ab heute pflegen. Was hier für den Bereich der Partnerschaft beschrieben ist, gilt prinzipiell auch für die Finanzen.

Beitrag hilfreich? Inwiefern?

Wie der Mensch denkt, so ist er!

Gemeinsam Positives bewirken

Wohlstand magnetisch anziehen

Ihre E-Mail


Ihr Vorname

Dann


Das Leben ist zu kurz, um es mit Belanglosem zu verplempern. Nutzen Sie Ihre Zeit, um 1x pro Monat einen kostenlosen
Erfolgstipp zu studieren!
Beispiel