Interview mit
Rikka Zimmerman








Schönen guten Tag,

Heute erhalten Sie nun das zwölfte und letzte Interview aus dieser Reihe.

Rikka Zimmerman geht davon aus, dass die allermeisten Gedanken und Gefühle nicht in uns selbst entstanden sind, sondern uns von der Außenwelt aufgepfropft wurden.

Statt sich langwierig mit diesem Fremdmaterial auseinanderzusetzen, stellt sie eine Fragetechnik vor, um diese Fremdgedanken und andere begrenzende Vorstellungen aufzuspüren und zu beseitigen.






Diese Interviews haben Ihnen einen zusätzlichen Einblick in die Vielzahl der Techniken und Möglichkeiten gegeben, welche vor allem im englischen Sprachraum angeboten werden.
Von den meisten dieser Trainer und Coaches ist im deutschsprachigen Raum (so gut wie) nichts bekannt.

Wir hoffen, dass Sie einiges daraus herausziehen und in Ihrem Leben praktisch anwenden werden!

Freundliche Grüße und alles Gute!

I-Bux.Com
Wissen, das Ihr Leben gestaltet

Zum Download

http://www.i-bux.com/support-files/interviewrikkazimmerman.pdf