Was versteht Neville unter "Vorstellungskraft"?

Neville nahm zwar oft Bezug auf die Bibel, seine Lehre kann jedoch nicht als "religiös" bezeichnet werden.

Er war eher ein spiritueller Lehrer mit einem nachhaltigen Praxisbezug.

"Ihre eigene Vorstellungskraft ist die schöpferische Macht Gottes in Ihnen!"

Neville nahm sehr häufig Bezug auf die "wunderbare menschliche Vorstellungskraft".

  • "Ihre Vorstellungskraft ist die Macht, welche Sie aus den jetzigen Umständen errettet"

  • "Für die Vorstellungskraft gibt es nichts Unmögliches."

  • "Wenn Sie sich etwas vorstellen können, dann können Sie es auch erreichen"


Die "Vorstellungskraft" darf nicht mit Tagträumereien verwechselt werden!

Es geht um ein Hineinfühlen in einem Dämmerzustand, in dem wir uns zwar noch physisch bewegen könnten, danach aber kein Verlangen mehr haben.

"Sobald Sie die Welt Ihrer Vorstellung betreten, führen Sie das aus, was wahrscheinlich im Anschluss an Ihre Wunscherfüllung geschehen wird.
Hören Sie die Worte!
Berühren Sie den Gegenstand!
Riechen Sie das Aroma!"

Zurück zum Quiz
Beitrag hilfreich? Inwiefern?