Oberbewusstsein - Tagesbewusstsein -
Unterbewusstsein







Eine theoretische Unterscheidung zum besseren menschlichen Verständnis. Es gibt nur ein einziges Bewusstsein.

"...Gott, der diese Welt gemacht hat und alles, was darin ist,
er, der Herr des Himmels und der Erde,
wohnt nicht in Tempeln, die mit Händen gemacht sind.
Auch lässt er sich nicht von Menschenhänden dienen,
wie einer, der etwas nötig hätte,
da er doch selbst jedermann Leben und Odem und alles gibt..."

Aus der Apostelgeschichte (Paulus in Athen)



Die Dreieinigkeit im Christentum

Der Vater Der Sohn
Der Heilige Geist



Die Dreieinigkeit in der Tiefenpsychologie

Das Über-Ich Das Ich
Das Es



Die Dreieinigkeit in der Huna-Lehre

Aumakua Uhane
Unihipili


Andere Methapern für das Höhere Bewusstsein

Allah
All-Bewusstsein
Aumakua
Chi
Der große Manitu
Der Herr
Der Unendliche
Der Schöpfer
Das Über-Ich
Der Weg
Der Vater
Eloah
Energie
Formlose Substanz
Gott
Göttliche Intelligenz
Inneres Selbst
Ki
Lebenskraft
Licht
Jehowa
Kosmisches Bewusstsein
Oberbewusssein
Oberflächenselbst
objektives Bewusstsein
Tao
Theos
willkürlicher Geist
Andere Methapern für das Mittlere Bewusstein


Alltagsbewusstsein
Das Es
Der Sohn
Mittleres Selbst
Normalbewusstsein
Uhane

Andere Methapern für das Untere Bewusstsein


Der Richter
Das Ego
Das Ich
Das innere Kind
Das feinstoffliche Selbst
Das niedere Selbst
Der innere Helfer
Der Schlossverwalter
Unihipili
Unterbewusstsein
Das inkarnierte Selbst
Das untere Selbst
Der Heilige Geist
Die innere Landkarte (Gebietskarte)
Die innere Stimme
Schutzengel
Schutzgeist
subjektives Bewusstsein
Tiefenselbst
unwillkürlicher Geist
Das Unterbewusstsein im biblischen Gleichnis

Taschenbuch:


Kindle-E-Book:


PDF