Beseitigen Sie
Ihren Engpass!




Egal was wir anfassen: Es gibt immer wieder eine Obergrenze - den so genannten Engpass.

Wenn Sie Ihren Garten gießen, bestimmt der kleinste Punkt, wieviel Wasser durchlaufen kann.
Dieser Punkt kann ...
  • ein Anschlussventil sein,
  • es kann der Durchmesser des Schlauches sein,
  • ein undichter Dichtungsring,
  • ein Knick im Schlauch oder
  • eine verstopfte Düse.

An diesem kleinsten Punkt wird der Wasserfluss begrenzt.

Die Lösung ist immer dieselbe:


Wenn Sie den Durchlauf an dieser kritischen Stelle erhöhen, verbessern Sie die Ergebnisse sofort auf der gesamten Linie!


Dasselbe gilt für Ihren Beruf und Ihre übrigen Angelegenheiten:

Sie können noch so begeistert, talentiert oder clever sein -
Es gibt immer eine kritische Stelle, die Sie mehr bremst als alle anderen zusammen:

Der Engpass.

Diesen müssen Sie beseitigen - und auf einmal fängt auch alles andere zu sprudeln an!

Im Geschäftsleben sind die drei häufigsten Engpässe folgende:

1. Unprofessionelles Auftreten.

Viele Freiberufler und Selbständige haben einen Traum - aber kein Geschäft.
Sie sind zwar ständig beschäftigt, haben aber keine Richtung. Das Steuerrecht unterscheidet hier sogar zwischen einem Hobby (auch wenn Sie sich noch so sehr abmühen) und einem Hauptberuf.

Arbeiten Sie an Ihrem Geschäft!

2. Ineffizientes Marketing

Wenn Sie nicht genügend Kunden haben, liegt Ihr Engpass im Bereich des Marketing.

Überlegen Sie sich, wie Sie Ihre Angebote mehr Leuten bekannt machen können.

Tolle Produkte und Leistungen zu einem fairen Preis, wer möchte das nicht?

Helfen Sie den Menschen, Sie zu finden!

3. Mangelnder Mehrwert.

Um außergewöhnliche Erfolge zu erzielen, müssen Sie Ihre Kunden in lebenslange Geschäftspartner verwandeln. Wenn Ihre Interessenten Ihr Produkt oder Ihre Leistung testen, aber nicht mehr wiederkommen, ist irgendetwas nicht in Ordnung.

Vielleicht liegt es an Ihrem Auftreten,
vielleicht am Preis,
vielleicht an einer Unpünktlichkeit ...

Beseitigen Sie diesen Engpass!


Welche Engpässe bremsen Sie?
Spüren Sie sie auf und - beseitigen Sie sie!

Sie können sich keine löcherigen Schläuche erlauben.

Eventuell brauchen Sie Unterstützung von außen: Seminare, Schulungen, Berater, E-Books ...
Die Sachkenntnis eines Experten kann Wunder wirken.


Investieren Sie Ihre Zeit und Ihre Konzentration in das, was Ihnen die besten Ergebnisse bringt.

Viel Erfolg!