Zeitlose Lebens- und Erfolgsgesetze im Kindle-Format

Alle nachfolgend genannten E-Books sind auf Amazon erhältlich:


Titel Über den Inhalt

Über den Autor Blick ins Buch


Wie der Mensch denkt, so ist er

James Allen

€ 2,99
Im Original (Englisch) sowie auf Deutsch und Spanisch

Dies ist das bekannteste Büchlein von James Allen, wenngleich er anfänglich mit ihm nicht zufrieden war und es nur auf Drängen seiner Frau Lily veröffentlichte.

Ohne überflüssiges Beiwerk beschreibt James Allen, wie unser Unterbewusstsein unser Verhalten auf all unseren Lebenswegen lenkt. Reines Denken führt unweigerlich zu einem reinen Leben, einem liebevollen Verhalten, Mitgefühl und Verständnis.
Wohin sollen wir uns um Führung wenden?
Wie erreichen wir diesen Grad des reinen Denkens?
Hierauf bietet der Autor klare Antworten.

Inhaltsübersicht:

  • Über den Autor
  • Vorwort
  • 1: Gedanken und Charakter
  • 2: Auswirkungen von Gedanken auf den Charakter
  • 3: Auswirkungen von Gedanken auf Gesundheit und Körper
  • 4: Gedanken und Lebensinhalt
  • : Der Gedankenfaktor bei der Zielerreichung
  • 6: Visionen und Ideale
  • 7: Gelassenheit
  • James Allen
    (1864-1912)

    Man könnte James Allen als den Initiator der Literatur über Selbstentfaltung auf der Basis spiritueller Einsichten bezeichnen.

    Seine insgesamt 19 Bücher haben Millionen von Menschen positiv beeinflusst.

    James Allen wurde im englischen Leicester geboren. Nach einem beruflichen Scheitern wanderte sein Vater bald nach Amerika aus, und hatte gehofft, seine Familie nachholen zu können. Bei einem auf ihn verübten Raubüberfall kam er jedoch ums Leben.

    "Wie der Mensch denkt", ist das zweite Buch von James Allen. Es ist sein knappstes und sprachgewandtestes Buch, in dem er seine Gedanken ohne Umschweife auf den Punkt bringt.

    Eine ausführliche Biographie ist im Buch Gute Gedanken + gute Früchte = gute Früchte enthalten.
    Auszug


    Der Weg zum Wohlstand

    James Allen

    € 4,55
    In diesem Büchlein beschreibt James Allen die Macht des positiven Denkens.
    Sie gelangen zu einem tiefen Verständnis der Zusammenhänge zwischen Seelenfrieden und Wohlstand.

    "Ob Sie Ihr Leben, Ihre Welt, Ihr Universum gestalten oder verunstalten, ist auf Ihre eigenen Gedanken zurückzuführen. In dem Maße, in dem Sie in sich durch die Macht der Gedanken etwas aufbauen, werden sich auch Ihre äußeren Lebenstände entsprechend verändern", heißt es in Kapitel 2.

    Inhaltsübersicht:

  • Vorwort
  • 1: Die Lektion des Übels
  • 2: Die Weg als Spiegelung geistiger Zustände
  • 3: Der Weg aus unerwünschten Bedingungen
  • 4: Die stille Macht der Gedanken
  • 5: Das Geheimnis von Gesundheit, Erfolg und Stärke
  • 6: Das Geheimnis überfließenden Glücks
  • 7: Die Erlangung von Wohlstand
  • James Allen
    siehe oben
    Auszug


    Das Schicksal meistern

    James Allen

    € 4,55
    Auch dieses Buch enthält wieder universelle Prinzipien (sowohl spiritueller wie auch praktischer Art), um dem Menschen seine innenwohnende Macht bewusster zu machen und ihn in die Lage zu versetzen, diese Macht konstruktiv zu nutzen.

    Die Betonung liegt in diesem Werk auf der persönlichen Verantwortung. Darüber hinaus werden Aspekte wie Selbstdisziplin, zielgerichtetes Handeln, Willensschulung, Konzentrationsübungen und die Freude am Erreichten angesprochen.

    Inhaltsübersicht:

  • 1: Taten, Charakter und Schicksal
  • 2: Die Wissenschaft der Selbstbeherrschung
  • 3: Ursache und Wirkung beim menschlichen Verhalten
  • 4: Willensschulung
  • 5: Sorgfältigkeit
  • 6: Der Aufbau des Bewusstseins und des Lebens
  • 7: Die Entwicklung der Konzentration
  • 8: Die Praxis der Meditation
  • 9: Die Zugkraft eines Ziels
  • 10: Die Freude am Erreichten
  • James Allen
    siehe oben
    Auszug


    Gute Gedanken + Gute Gefühle = Gute Früchte

    James Allen
    Arnold Bennett
    Neville Goddard
    Henry Thomas Hamblin
    Walter C. Lanyon € 9,25
    1.
    "Der Weg zum Seelenfrieden"
    von James Allen (1907)

    In diesem weniger bekannten Buch zeigt James Allen auf, dass der Weg zum Seelenfrieden bei jedem selbst beginnt und sich innere Ausgeglichenheit unweigerlich im Außen zeigen muss.

    Der Autor beruft sich aus Erkenntnisse aus dem Christentum, Buddhismus und Hinduismus.

    Inhaltsübersicht:

  • 1: Die Macht der Meditation
  • 2: Die beiden Herren: Das Selbst und die Wahrheit
  • 3: Spirituelle Macht erlangen
  • 4: Selbstlose Liebe vorleben
  • 5: Das Unendliche betreten
  • 6: Heilige, Erlöser und Weise
  • 7: Innere Ausgeglichenheit erlangen

  • 2.
    "Wie Sie mit 24 Stunden am Tag auskommen" von Arnold Bennett (1910)

    In diesem Teil des Buches geht es nicht darum, wie in ein ohnedies bereits vollgestopftes Tagesprogramm noch mehr mehr gestopft werden kann. Es handelt vielmehr davon, wie wir mit der Zeit, die uns jeden Tag zur Verfügung steht, sinnvoll umgehen und leben, statt nur zu existieren.

    Bennett erläutert dies am Beispiel der Londoner Büroangestellten seiner Zeit.

    3.
    "Was wir wirklich glauben" von Neville Goddard (1964)

    Dies ist ein Vortrag, in dem Neville anhand einiger Fallbeispiele erläutert, wie wir uns über unsere Vorstellungskraft äußere Umstände erschaffen.

    4.
    "Die Macht der Gedanken" von Henry Thomas Hamblin (1929)

    Hamblins zentrale Aussage kreiste um die Allgegenwart und Allmacht Gottes ("Das Himmelreich oder Reich Gottes ist jetzt und immer in uns").
    Er ging davon aus, dass "strotzende Gesundheit, genügend Versorgung, Leistung und Freude der normale Seinszustand des Menschen" seien, sofern der Mensch im Einklang mit kosmischen Gesetzen lebt.
    Inhaltsübersicht:
  • 1: Gedanken, die Ursache unseres Tuns
  • 2: Opfer der Unwissenheit
  • 3: Opfer der Suggestion
  • 4: Das Geheimnis der Überwindung
  • 5: Schöpfer unseres eigenen Ungemachs?
  • 6: Rechtes Denken. Die Grundlage für Erfolg
  • 7: Auswirkungen des Denkens auf die Gesundheit
  • 8: Die Anziehungskraft von Gedanken
  • 9: Gedankenkontrolle und spirituelle Verwirklichung
  • 10: Überwindung der Angst
  • 11: Keine Forderung, sondern Gehorsam
  • 12: Erste Schritte

  • 5.
    "Ein königliches Diadem" von Walter C. Lanyon (1921)

    10 kurze Texte:
  • Der Brief ist doch weg, nicht wahr?
  • Verwirklichung
  • Ihr Talent
  • Ich bin das, was ich gerne wäre
  • Camilla
  • Bevor der Sandmann kommt
  • Mein Becher läuft über
  • Der andere Typ
  • Ein geteiltes Reich
  • Es werde Licht
  • James Allen

    Arnold Bennett
    (1867-1931)
    Englischer Schriftsteller.
    Literaturkritiker.
    Verfasste etwa 80 Bücher
    Neville Goddard (1905-1972)
    Geboren auf Barbados.
    Siedelte als 17Jähriger nach New York über.
    Ging davon aus, dass sich jedes biblische Gleichnis im Menschen selbst abspielt und nichs mit historischen Begebenheiten zu tun habe.
    Henry Thomas Hamblin (1873-1958)
    Selbstständig als Optiker.
    Wurde durch Tod seines 10jährigen Sohnes aufgerüttelt.
    Fand keine Befriedigung in materiellen Erfolgen.
    Walter C. Lanyon (1887-1967) Verfasste ca. 40 Bücher.
    Dazu 2 Operetten und einige Bühnenstücke. Ausbildung in USA, Frankreich und England.

    Auszug


    Bewusst-sein ist alles

    Erfolgsüberzeugt vom erfüllten Wunsch aus denken und handeln! Neville Goddard

    € 8,99
    Originaltitel:
    The Power of Awareness

    Wer mit sehr starren religiösen Vorstellungen erzogen wurde, kann in diesem Buch einen positiveren und universelleren Ansatz finden.
    Neville legt dar, dass das Bewusstsein der alles entscheidende Faktor im Leben ist, denn Bewusstsein ist die einzige Realität!

    Inhaltsübersicht:
  • 1. Ich bin
  • 2. Das Bewusstsein
  • 3. Die Macht der erfolgsüberzeugten Vorwegnahme
  • 4. Der Wunsch
  • 5. Die Wahrheit, die Sie freimacht
  • 6. Konzentrierte Aufmerksamkeit
  • 7. Die Geisteshaltung
  • 8. Verzicht auf das Böse
  • 9. Den Platz vorbereiten
  • 10. Die Schöpfung
  • 11. Eingriffsmöglichkeiten
  • 12. Die subjektive Ausrichtung
  • 13. Hereinlassen
  • 14. Mühelosigkeit
  • 15. Die Krone der Mysterien
  • 16. Persönliche Ohnmacht
  • 17. Alles ist möglich!
  • 18. Seid Täter des Wortes!
  • 19. Das Wesentliche
  • 20. Gerechtigkeit
  • 21. Der freie Wille
  • 22. Konsequente Beharrlichkeit
  • 23. Praktische Beispiele
  • 24. Fehlanwendungen
  • 25. Der Glaube
  • 26. Schicksal
  • 27. Ehrerbietung Darüber hinaus Hinweise zur
  • Selbstbeobachtung
  • Zielfestlegung und
  • Loslösung von bisherigen Reaktionen
  • Neville Lancelot Goddard
    (1905-1972)

    Auszug


    Genauso hatte ich es mir ausgemalt

    Neville Goddard

    € 8,99
    Originaltitel:
    1.
    Feeling is the Secret
    "Achten Sie sorgfältig auf Ihre Launen und Stimmungen, denn zwischen Ihren Gefühlen und Ihrer sichtbaren Welt besteht eine innige Beziehung!" 1. Das Gesetz und seine Wirkungsweise
    2. Der Schlaf
    3. Das Gebet
    4. Glauben heißt Fühlen
    2.
    Three Propositions
    In diesem Vortrag aus dem Jahre 1954 geht Neville auf folgende drei Premissen ein:
  • Der Bewusstseinszustand entscheidet über die Lebensumstände
  • Der Mensch kann seinen Bewusstseinszustand auswählen
  • Der Mensch kann folglich sein, was er will.
    3.
    At Your Command (Auf Dein Geheiß)
    Dieses Buch aus dem Jahre 1939 enthält das Wesentliche zum Prinzip des äußeren Ausdrucks.
    Welche Anordnung würden Sie erteilen, wenn Sie das Universum in Ihrem Sinne anweisen könnten?
    Was würden Sie erleben wollen?
    - Wohlstand? - Gesundheit? - Erleuchtung? - Liebe? ...
    Darüber hinaus erfahren Sie anhand biblischer Gleichnisse (Daniel in der Löwengrube; die Witwe mit den drei Tropfen Öl), wie Sie ein aktuelles Problem lösen.
    4.
    Der vierte Beitrag in diesem Buch ist ein Vortrag aus dem Jahre 1955 über die Nutzung der menschlichen Vorstellungskraft.
    Sie erfahren u.a., was der Unterschied und die Auswirkung des Denkens an etwas und von etwas aus ist.
  • Neville Goddard

    Auszug


    Neville auf den Punkt gebracht
    365 kurze Sätze für Ihre große Zukunft
    Neville Goddard

    € 3,99
    Kernaussagen aus Büchern und Vorträgen
    Neville Goddard

    Auszug


    Es ist bereits so
    Allem Anschein zum Trotz!
    Neville Goddard

    € 8,99

    Dieses Buch enthält die Erstübersetzungen der folgenden beiden Originaltitel:
    The Law and The Promise
    Dieser Teil ist eine Mischung aus Fallstudien und klaren Erläuterungen, wie menschliche Vorstellungsbilder zum physischen Erleben führen.
    1.
    Das Gesetz und die Verheißung.
    1. Die Vorstellung führt zur Realität
    2. Darin verweilen!
    3. Das Rad zurückdrehen
    4. Erdichtung gibt es nicht
    5. Raffinierte Einfädelung
    6. Visionäre Launen
    7. Stimmungen
    8. Durch die Glasplatte spähen
    9. Sich hineinbegeben
    10. Was nicht erscheint
    11. Der Töpfer
    12. Geistige Verhaltensweisen
    13. Banalitäten
    14. Der schöpferische Augenblick
    Out of This World

    Nicht von dieser Welt
    1. Denken in der vierten Dimension
    2. Annahmen werden Tatsachen
    3. Die Macht der Vorstellung
    4. Ändern Sie nur sich selbst!

    Bonus:
    40 vertiefende Lektionen per E-Mail
    Neville Goddard

    Auszug


    Über Selbstgespräche gestalten oder verunstalten Sie Ihr Leben

    Neville Goddard

    € 8,99
    Originaltitel:
    1.
    Mental Diets, Buch 1955
    The Source, Vortrag 1968
    Seedtime and Harvest, Vortrag 1956
    Prayer, the Art of Believing, Buch 1945
    The Spiritual Cause, Vortrag 1968
    1.
    Über Selbstgespräche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie Ihr Leben.
    Die meisten Menschen merken nicht, dass ihre inneren Monologe die Ursache für ihre Lebensumstände sind. In diesem Teil des Buches erfahren Sie, wie Sie über disziplinierte innere Selbstgespräche Ihr angestrebtes Wunschbild vorwegnehmen.

    2.
    Der Ursprung
    "Am Anfang erschuf Gott Himmel und Erde ...".
    Dies ist eine Fehlübersetzung. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie es wirklich hätte heißen sollen.
    Halten Sie sich bei all Ihren Wünschen vor Augen, dass es möglich ist!

    3.
    Saat- und Erntezeit
    Die Saatzeit ist Ihre gefühlsmäßige Reaktion auf etwas Äußeres (eine Nachricht, eine Begebenheit ...).
    Irgendwann werden Sie den Umstand ernten.

    Wie würden Sie sich fühlen, wenn Ihr Wunsch bereits erfüllt wäre?
    Sie lesen auch, dass der Untergang der Titanic bereits 14 Jahre vorher in einem Buch beschrieben wurde.
    4.
    Das Gebet, die Kunst des Glaubens
    "Gebet" hat hier nichts mit dem gedankenlosen Anbeten von Holz- oder Marmorfiguren zu tun. Davon etwas zu erflehen, ist Aberglaube.
    Dieses Buch hat 7 Kapitel:
    1. Das Prinzip der Umkehrbarkeit
    2. Das duale Wesen des Bewusstseins
    3. Vorstellungskraft und Glaube
    4. Gelenkte Träumerei
    5. Gedankenübertragung
    6. Frohe Botschaften
    7. Das größte Gebet
    5.
    Die spirituelle Ursache
    Alle Ursachen sind spiritueller Art!
    Sie erfahren, dass "Satan" oder "Teufel" Synonyme für "Zweifel" sind.
    In diesem Vortrag werden mehrere Briefe von Vortragsteilnehmern kommentiert.

    Den Abschluss bilden 36 Fragen von Vortragsbesuchern und Nevilles Antworten darauf.
    Bonus:
    8 Arbeitsblätter
    Neville Goddard

    Auszug


    Die geheime Psychologie biblischer Prinzipien
    Neville Goddard

    € 8,99

    Der Hauptteil dieses Buches enthält einen Grundsatzvortrag, den Neville 1948 an 5 aufeinanderfolgenden Abenden gehalten hatte.
    1. Das Bewusstsein, die einzige Realität
    2. Annahmen verfestigen sich zu Tatsachen
    3. In der vierten Dimension denken
    4. Arbeiten Sie nur an sich selbst!
    5. Halten Sie Ihr Vorstellungsbild aufrecht
    Es werden zahlreiche biblische Gleichnisse erläutert, z.B. "Judas und Tamar", "Jakob und Essau", "Moses", "Der Garten Gethesame", "Jesus oder Barabbas", "Jericho und Rahab", "Der Besessene", "Jairus und das tote Mädchen", "Der Teich von Bethesda", "Die Frau aus Samaria". Des weiteren erklärt Neville, wie er über seinen Lehrer Abdullah zur Geisteswissenschaft kam und erläutert eine Gebetstechnik:

    Schritt 1: Genaue Zielbestimmung
    Schritt 2: Festlegung eines wahrscheinlichen Einzelereignisses nach Eintreten des Wunsches
    Schritt 3: Ruhigstellung des Körpers
    Schritt 4: Aktive Einbringung in das Geschehen
    Den Abschluss bilden Zitate ("Auf den Punkt gebracht!")
    Neville Goddard

    Auszug


    Interessiert daran, die Dinge im Schlaf zum Guten zu wenden?

    Ben Sweetland

    € 8,99
    Originaltitel:
    Prosper While You Sleep

    Ben Sweetland ging davon aus, dass mindestens 95% aller menschlichen Probleme (Schüchternheit, häuslicher Zwist, berufliche Schwierigkeiten, Gedächtnismangel, Angespanntheit, Sorgen ...) aus einer negativen Geisteshaltung herrühren.
    Dies können Sie zum Guten wenden, und zwar
    während Sie schlafen!
    Der Mensch ist ein Bewusstsein mit einem Körper (nicht umgekehrt!). Dieses Buch zeigt auf, wie das niemals schlafende Unterbewusstsein (von B. Sweetland "schöpferisches Bewusstsein" genannt) darauf programmiert werden kann, das Gewünschte anzuziehen.
    1. Reichtum, eine Interpretation
    2. Einen erholsamen Schlaf erreichen
    3. Der Sitz der Intelligenz
    4. Der Mensch ist geistige Vorstellung
    5. Das wahre Selbst kennenlernen
    6. Sie sind das, was Sie von sich halten
    7. Sie sind doppelt so gut, wie Sie glauben!
    8. Geld - eine Mär
    9. Reichtum, eine Sache des Bewusstseins
    10. Kontrast und Ausgleich
    11. Reicher werden im Schlaf
    12. Geist über Materie
    13. Geistes- und Körperübungen
    14. Gedanken sind bildhafte Vorgaben
    15. Ihr mentaler Radiergummi
    16. Ein Erfolgsbewusstsein aufbauen
    17. Das Gesetz des Überflusses
    18. Jetzt reich werden
    19. Psychosomatische Krankheiten
    20. Ein Gesundheitsbewusstsein aufbauen
    21. Das Positive betonen
    22. Helfen Sie sich, indem Sie Anderen helfen
    23. Ein neues Leben voller Gesundheit und Glück
    Ben Sweetland
    war in den USA als Vortragsredner, beratender Psychologe und über seine Zeitungskolumme "The Marriage Clinic" bekannt.
    Auszug


    Es ist bereits so
    Interessiert daran, nicht mehr schlafwandelnd durchs Leben zu stolpern?
    Ben Sweetland

    € 9,27

    Originaltitel:
    I Can
    In diesem Buch geht Ben Sweetland davon aus, dass Lebensglück eine lebenslange Reise ist, und sich dieses Glück infolge des Erschaffens, nicht als zukünftiger Wunschzustand, einstellt.
    Was wir jetzt tun und welche Einstellung wir jetzt haben, macht uns glücklich.

    Sie erfahren, wie Sie sich in den unterschiedlichen Lebensbereichen Ziele setzen und diese erreichen, wie Sie Ihre Talente herausfinden, das schöpferische Bewusstsein richtig ansprechen, einen Maßnahmenplan erstellen oder über eine Dreierformel mitreißende Vorträge aufbauen.
    1. Lernen Sie sich selbst kennen
    2. Das Versprechen an sich selbst
    3. Das Schnittmuster des Lebens
    4. Die Kunst der Entspannung
    5. Tagesbewusstsein und schöpferisches Bewusstsein
    6. Weniger arbeiten, mehr erreichen
    7. Sorgen überwinden
    8. Richtige Selbsteinschätzung
    9. Das Leben meistern
    10. Ihre geistige Messlatte
    11. Eine anziehende Persönlichkeit
    12. Ein ausgezeichnetes Gedächtnis
    13. Rhetorikfähigkeiten schulen
    14. Erfolg im Verkauf
    15. Eine bessere Arbeit finden
    16. Selbstständig machen
    17. Gewohnheiten verändern
    18. Passenden Lebenspartner finden
    19. Glück in der Partnerschaft
    Ben Sweetland

    Auszug


    Interessiert daran, endlich Nägel mit Köpfen zu machen?

    Ben Sweetland

    € 8,99
    Originaltitel:
    I Will

    Erfolg ist eine Reise
    So planen Sie Ihre Reise
    Station 1: Glücklich sein
    Station 2: Begeisterung
    Station 3: Konstruktive Unzufriedenheit
    Station 4: Aktion
    Station 5: Kontinuität
    Station 6: Bestandteile
    Station 7: Synthese - Analyse
    Station 8: End- und Zwischenziele
    Station 9: Ein neuer Lebensstandard
    Station 10: Ein neues Lebenskonzept
    Station 11: Gekonnt reicher werden
    Ihr erstes Plateau
    Auf zu neuen Ufern
    Wieso funktionieren diese Prinzipien?
    Hypnose - Posthypnose - Selbsthypnose
    Spezifische Ziele
    Ben Sweetland
    Auszug


    Geld will unbedingt zu mir

    Henry Harrison Brown

    € 6,26
    Originaltitel:
    1.
    Money Wants Me (1903)
    Die Hauptursache für Unruhe ist Armut.
    Sobald die Armut durch richtiges Denken und die richtige Einstellung beseitig ist, lösen sich die meisten anderen Probleme von selbst.
    Dieses Büchlein ist eigentlich nur ein Aufsatz; seine Premissen beruhen auf dem Neuen Testament. Es enthält keine Finanz- oder Investitionsempfehlungen, sondern behandelt ausschließlich den geistigen Aspekt und zwei Hauptvoraussetzungen, um Geld anzuziehen. Harrson benennt die drei häufigsten Aussagen, welche wir auf jeden Fall vermeiden sollten und zeigt auf, wieso die Fixierung auf das Habenwollen nicht funktioniert und im Grunde Mangeldenken ist.
    (1840-1918)
    Herausgeber der Zeitschrift "Now".
    Das Motto der Zeitschrift war:
    "Der Mensch ist im Hier und Jetzt reines Bewusstsein, mit allen Möglichkeiten des Göttlichen in sich. Er kann diese Möglichkeiten hier und jetzt bewusst verwirklichen."
    Auszug


    Ab jetzt gelingt's
    Unterbewusst abgespeicherte Fehlschläge ausblenden und konsequent auf Erfolgskurs schwenken
    Dorothea Brande

    € 8,00

    Original: "Wake Up And Live!" (1936)
    Dieses Buch handelt von Lebensgewohnheiten, Verhaltensweisen und dem Umgang mit den natürlichen Aspekten der Psychologie, welche für eine beruflich und privat gleichermaßen erfolgreiche Lebensführung notwendig sind.
    Die Autorin geht davon aus, dass die meisten Menschen von einem unbewussten Drang zum Scheitern getrieben werden. Sie wohnte einer Hypnosesitzung bei und war beeindruckt davon, dass hypotisierte Personen zu Dingen imstande sind, die sie im Normalstand niemals vollbringen könnten.
    Ihr wurde klar, dass während der Hypnose alle bisher im Unterbewusstsein abgespeicherten Fehlschläge ausgeblendet werden. Darauf aufbauend, entwickelte sie eine Formel, um auch im Normalzustand unbehindert von diesen sabotierenden Fehlschlägen erfolgreich zu sein.
    1. Wieso scheitern wir?
    2. Der Wille zum Scheitern
    3. Opfer des Willens zum Scheitern
    4. Belohnungen für das Scheitern
    5. Kursberichtigung
    6. Das System in der Praxis
    7. Warnhinweise
    8. Maßvoll reden
    9. Die Aufgabe der Vorstellungskraft
    10. Verhaltensrichtlinien
    11. Zwölf Diziplinen
    (Diese 12 Diziplinen sind Verhaltensempfehlungen, welche sie aus den unterschiedlichsten Quellen entnommen hatte).
    Dorothea Brande (1893-1948) war eine bekannte Schrifstellerin und Herausgeberin in New York.
    Das Original dieses Buches wurde zwei Millionen Mal verkauft und 1937 sogar zu einem Musical verarbeitet.

    Ein weiterer Klassiker von ihr ist Schriftsteller werden.
    Auszug


    Glauben Sie an sich und erreichen Sie, was Sie wollen

    Claude Bristol

    € 9,27
    Originaltitel:
    The Magic of Believing

    Als nüchterner Denker (ehemaliger Polizeireporter und Journalist) war Claude Bristol auf der Suche nach dem gemeinsamen Nenner für außerordentliche Erfolge.
    Er beobachtete Geistliche, Wissenschaftler, Sonnenanbeter, Mormonen, Dukobors ebenso wie Kahunas und Glaskugelgucker oder Fußballmannschaften und las Tausende von Bücher über Metaphysik, Yoga, Theosophie oder Coueismus.

    In diesem Buch erfahren Sie unter anderem, wie Sie sich der unbegrenzten Macht Ihres Unterbewusstseins bedienen, Ihre Träume schützen, das Gesetz der Suggestion nutzen und mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft Hindernisse überwinden.
    1. Wie ich die Macht des Glaubens anzapfte
    2. Experimente mit der geistigen Substanz
    3. Was das Unterbewusstsein wirklich ist
    4. Suggestion ist Macht
    5. Die Kunst geistiger Wunschbilder
    6. Die Spiegeltechnik
    7. Gedanken hinausprozijieren
    8. Frauen und die Wissenschaft des Glaubens
    9. Der Glaube sorgt für Verwirklichung
    Claude Bristol (1891-1951) war Journalist, Reporter und Sachbuchautor.
    Im I. Weltkrieg war er in Frankreich und Deutschland für die Soldatenzeitung "Stars and Strips" tätig. Die ursprüngliche Absicht dieses Buches bestand darin, heimkehrenden Soldaten wieder Mut beim Wiedereinstieg ins Zivilleben zu machen.
    Auszug


    Im Einklang mit dem Großen Gebot -
    11 geistige Gesetze für ein erfolgreiches Leben
    Raymond Holliwell

    € 8,99
    Originaltitel:
    Working With The Law

    Ausgehend vom Gesetz von Ursache und Wirkung auf spiritueller Ebene, entdeckte Dr. Holliwell in seinem eigenen Leben, wie ein bestimmter Gedanke zu einer erwünschten Reaktion führen kann.
    1. Im Einklang mit dem Großen Gebot
    2. Das Gesetz des Denkens
    3. Das Gesetz der Versorgung
    4. Das Gesetz der Anziehung
    5. Das Gesetz des Empfangens
    6. Das Gesetz der Zunahme
    7. Das Gesetz des Ausgleichs
    8. Das Gesetz der Widerstandslosigkeit
    9. Das Gesetz der Vergebung
    10. Das Gesetz des Opfers
    11. Das Gesetz des Erfolgs
    Raymond Holliwell (1900-1986) war ein sehr logischer Denker und inspirierender Lehrer.
    Auszug


    Der sprirituelle Weg zur Wunscherfüllung
    Geneviève Behrend

    € 9,15
    Originaltitel:
    How To Attain Your Desires By Letting Your Subconscious Mind Work For You (1929)

    Dieses Buch zeigt Ihnen, wie Sie sich auf die Essenz statt auf das Oberflächliche konzentrieren.
    Es ist in Dialogform geschrieben, wobei der "Lehrer" Dr. Thomas Toward und der "Schüler" Sie sind.
    1. Troward, Philosoph und Weiser
    2. Interpretation von Begriffen
    3. Wie Sie das Gewünschte erhalten
    4. Missliebige Bedingungen überwinden
    5. Wie Sie Ihren Willen stärken
    6. Wie Sie dafür sorgen, dass Ihr Unterbewusstsein für Sie tätig wird
    7. Praktische Empfehlungen für den Alltag:
    Angst - Ärger - Eifersucht - Entmutigung - Enttäuschung - Krankheit - Maßlosigkeit - Neid - Selbstvorwürfe - Überempfindlichkeit - Unentschlossenheit - Unglücklichsein - Unruhe - Unzufriedenheit
    Genevieve Behrend (1881-1960) studierte zunächst "Christliche Wissenschaft" und traf auch deren Gründerin, Mary Baker Eder. Sie war von dieser Lehre jedoch nicht überzeugt.
    Als sie von Troward hörte, fasste sie den Entschluss, nach England zu reisen, um seine Schülerin zu werden. Sie visualisierte immer wieder, wie sich 1000 Dollar in 20-Dollar-Scheinen zählte, um die Reisekosten aufzubringen und affirmierte auch den Satz "Mein Unterbewusstsein ist ein Zentrum des göttlichen Wirkens".
    Dennoch beschied ihr Dr. Troward zunächst, dass er keine persönlichen Schüler annähme.
    Von 1912 bis 1914 war sie dann die einzige persönliche Schülerin Trowards, die dieser ehemalige Bezirksrichter jemals hatte.
    Auszug


    Ihre unsichtbare Macht
    Your Invisibile Power (1921)
    Genevieve Behrend

    € 9,27
    Originaltitel:
    Your Invisible Power

    Zweisprachiges Buch (englisch/deutsch)
    "Es ist der Glaube, der euch Herrschaft über Widrigkeiten verleiht. Gemeint ist nicht der Gluaube an eine bestimmte Sache oder Handlung, sondern der Glaube an Ihr bestes Selbst. Dieses Gefühl des Glaubens verstärkt sich, indem wir beobachten, was es tut."
    Wie alle anderen Bücher auf dieser Seite, will auch dieses pragmatische Buch nicht nur gelesen, sondern umgesetzt werden. Frau Behrend schreibt: "Pro fünf Minuten, die Sie für das Lesen der Lehren der Geisteswissenschaft aufwenden, sollten Sie fünfzehn Minuten für die praktische Umsetzung vorsehen"
    1. Die ordnende Funktion der Visualisierung
    2. Wie Sie das Gewünschte anziehen
    3. Die Beziehung zwischen mentaler und physischer Gestalt
    4. Die Wirkungsweise Ihres Wunschbildes
    5. Berichte von Neueinsteigern
    6. Vorschläge für die Ausgestaltung Ihres Vorstellungsbildes
    7. Was Sie beachten sollten
    8. Was mich zum Studium der Geisteswissenschaften brachte
    9. Wie ich zu 20.000 Dollar kam
    10. Wie ich die einzige persönliche Schülerin Trowards wurde
    11. Wie Sie der Macht Ihres Wortes Ausdruck verleihen
    12. Wie Sie Ihren Glauben stärken
    13. Die Belohnung für einen starken Glauben
    14. Wie Sie dafür sorgen, dass die Natur auf Sie reagiert
    15. Was tätiger Glaube bewirkt
    16. Wie Sie beten oder bitten sollten
    17. Reichtum über den schöpferischen Prozess
    18. Ursache und Wirkung mit Bezug auf das Erhalten
    19. Gedächtnisstützen
    Genevieve BehrendAuszug


    Mehr Lebensqualität durch gelebte Spiritualität

    Christian Larson

    € 9,13
    Originaltitel:
    The Ideal Made Real (1921)

    In diesem Buch werden jedermann - Einsteiger ebenso wie fortgeschrittenem Leser - praktische Methoden aufgezeigt, wie die Ideale verwirklicht werden können. Larson verzichtete bewusst auf die Formulierung eines neuen Systems oder einer Philosophie; es ging ihm darum, vor allem den Anfänger von Begrenzungen zu befreien.
    1. Das verwirklichte Ideal
    2. So beginnen Sie. Die Grundlagen
    3. Die ersten Schritte
    4. Der erste Gedanke zu einem idealen Leben
    5. Ideal und Einheit als Realität
    6. Der erste Schritt zur inneren Freiheit
    7. Wege zur ständigen Verbesserung
    8. Von den Lilien lernen
    9. Freuen Sie sich über alles!
    10. Freundlichkeit und Anteilnahme
    11. Sprechen Sie über Gesundheit und Wohlstand
    12. Was über das Geschick des Menschen entscheidet
    13. Wer hat, dem wird gegeben
    14. Ein lohnenswertes Leben
    15. Wenn alles möglich wird
    16. Die Kunst, das Gewünschte zu erhalten
    17. Wege zum Lebensglück
    18. Ein ideales Umfeld erschaffen
    19. Das Schicksal verändern
    20. Die eigene ideale Welt erschaffen
    Christian Daa Larson (1874-1954) war Herausgeber der Zeitschrift "Eternal Progress" und Verfasser des Optimistencredos, welches 1922 vom Optimistenclub übernommen wurde.
    Auszug


    Gedanken sind real

    Prentice Mulford

    € 9,01
    Originaltitel:
    Thoughts Are Things (1889)

    Mulfords Werke haben Generationen von Menschen Inspiration und Einsichten geboten.
    In diesem Buch erläutert der Autor, dass wir zwei Bewusstseinsbereiche haben; er nennt diese:
    • materielles Bewusstsein und
    • spirituelles Bewusstsein
    .
    Das materielle Bewusstsein ist begrenzt und wehrt sich gegen Veränderungen; am liebsten ist es ihm, wenn es lebenslang unverändert weiterginge.
    Das spirituelle Bewusstsein vertraut auf die Höhere Instanz, aus der alle Dinge erschaffen wurden.

    Dass wir zu dem werden, worüber wir nachdenken und reden, beschrieb Mulford bereits lange, bevor es "in Mode kam". Er erläutert, dass Menschen, die immer wieder über Krankheiten jammern, letztendlich von diesen Krankheiten heimgesucht werden. Im Umkehrschluss ergibt sich daraus zwangsläufig, dass wir gut beraten sind, an Gesundheit, Stärke und Schönheit zu denken.
    Er geht auch auf Bereiche ein, die bei anderen Autoren nicht zur Sprache kommen, z.B. auf den Mut. Mut und Geistesgegenwart sind für Mulford ein und dasselbe. Mut, so schreibt er, erwächst aus der Disziplin über so genannte Kleinigkeiten. Mut bedeutet, sich auf das zu konzentieren, was wir momentan tun und die Gedanken nicht abschweifen zu lassen.
    1. Materielles und spirituelles Bewusstsein
    2. Über unsere Beziehungen
    3. Gedankenströme
    4. Eine Möglichkeit, sich mehr zuzutrauen
    5. Nach vorne blicken
    6. Das unendliche Bewusstsein der Natur
    7. Einige Prinzipien für Gesundheit und Schönheit
    8. Menagerie des Horrors
    9. Der Gott im Menschen
    10. Die Heilkraft des Bewusstseins
    11. Unsterblichkeit im Fleische
    12. Hehres Trachten
    13. Neues Denken
    Prentice Mulford
    (1834-1891)
    Mulford führte ein abenteuerliches Leben: er war im Bergbau, als Schullehrer und als Journalist tätig.
    Mit spirituellen Gesetzmäßigkeiten befasste er sich erst in letzten fünf Jahren seines Lebens. Obwohl er teilweise extreme Ansichten vertrat ("Unsterblichkeit im Fleische"), die sicherlich nicht von jedermann geteilt werden, wollte er niemanden "bekehren". Er schrieb: "Im spirituellen Bereich ist jeder Mensch sein eigener Entdecker. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn Ihre Erkenntnisse nicht von Anderen geteilt werden."
    Auszug


    Die Offenbarung eines Eingeweihten

    John McDonald

    € 7,99
    Originaltitel:
    The Message of a Master (1929)

    Dieses Buch besteht aus zwei Teilen:
    a)
    In Erzählform wird in 10 Kapiteln berichtet, wie ein beruflich gescheiterter Geschäftsmann von einem "Eingeweihten" erfährt und versucht, mit ihm Kontakt aufzunehmen.
    Der Eingeweihte vermittelt ihm schließlich häppchenweise Einsichten in universelle Prinzipien, wobei er als Analogie ein "mentales Haus" heranzieht. Dieses mentale Haus, in dem Unordnung herrscht und Gerümpel herumliegt, gleicht dem Bewusstsein der meisten Menschen.
    Unsere Nervenbahnen werden ständig entweder verstärkt oder bereinigt und es werden neue Bahnen geschaffen.
    b)
    In diesem Teil werden die im Buch enthaltenen Prinzipien erläutert. Hierbei geht es z.B. um Aufgeschlossenheit und geistigen "Frühjahrsputz"; ein zentrales Ziel; geistige Ordnung; Klarheit über den Aufbau des Bewusstseins; das Konzept des höchsten Wohls; Verschwiegenheit; Verankerung des Vorstellungsbildes im Bewusstsein; der Mensch als Verursacher; den Glauben an die Wirkungsweise; die intelligente Ausrichtung der schöpferischen Macht; die Einzigartigkeit Ihres Weges; anhaltende und intensive, jedoch unverkrampfte Beharrlichkeit; die Macht des Wortes; Perspektive; Visualisierung und weitere Prinzipien.
    John McDonald (1815-1891) war drei Jahrzehnte lang Herausgeber und Autor für das Fortune Magazine.Auszug


    Die Wissenschaft des Reichwerdens

    Wallace Wattles

    € 1,09
    Originaltitel:
    The Science of Getting Rich

    Dies ist Teil 1 einer 30teiligen Kursreihe, basierend auf der "Wissenschaft des Reichwerdens", welche in Teil 1 enthalten ist.
    Dieses Büchlein war der Auslöser für den DVD-Film "The Secret".
    Wallace Wattles hat sich sein Leben lang mit der Erforschung der Erfolgsgesetze beschäftigt. Er selbst behauptete, dass dieses kleine Buch bereits alles enthalte, um Wohlstand über die Anwendung universeller Gesetze anzuziehen. 1. Das Recht auf Reichtum
    2. Die Wissenschaft des Reichwerdens
    3. Sind die Chancen nur Wenigen vorbehalten?
    4. Das erste Prinzip
    5. Mehr Leben für alle
    6. Wie der Reichtum zu Ihnen gelangt
    7. Dankbarkeit
    8. Mit innerer Erfolgsüberzeugtheit denken
    9. Der richtige Einsatz des Willens
    10. Weitere Einsatzmöglichkeiten für den Willen
    11. Erfolgsüberzeugt handeln
    12. Effizienz
    13. Der richtige Beruf
    14. Der Eindruck der Verbesserung
    15. Der Mensch als Werdender
    16. Warnhinweise und Abschlussbemerkungen
    17. Zusammenfassung
    Wallace Delois Wattles (1806-1911) verfasste eine Reihe christlicher und esoterischer Schriften und auch einen Roman.
    Er lebt während der Industriellen Revolution, was sicherlich auch der Grund war, warum er ein Kapitel der "Effizienz" widmete.
    Seine Lebensphilosphie kommt durch folgende Passage zum Ausdruck: "Der wissenschaftliche Einsatz des Denkens besteht darin, allzeit ein klar umrissenes Vorstellungsbild vom Gewünschten zu haben. Gehen Sie erfolgsüberzeugt davon aus, dass Sie das Gewünschte erhalten werden!"
    Auszug


    Pelmanisieren Sie sich fit

    Thomas Sharper Knowlson u.a.

    € 4,39
    Originaltitel:
    The Pelman System for the Training of Mind, Memory and Pesonality

    Der Pelman-Kurs (benannt nach Christopher Louis Pelman) wurde im 19. Jh. verfasst. Er bestand anfänglich aus 12 Einheiten für das Fernstudium, wurde später aber auf 15 Kursteile erweitert.
    In Form theoretischer Anweisungen, Geistes- und Körperübungen Problemsituationen wird Abhilfe geboten für Problembereiche wie Vergesslichkeit, Phobien, Verschleppung oder Ziellosigkeit.
    William Joseph Ennever (1869-1947)
    war der Begründer des Pelman-Institutes, welches vor allem in Großbritannien weithin bekannt war; vom Frontsoldaten bis zum Königshaus wurde die Pelman-Methode von über einer Million Teilnehmer studiert und sogar ein neues Wert gebildet: "to pelmanise".
    Auszug


    Diamantenadern

    Russell Conwell

    € 3,09
    Originaltitel:
    869 Acres of Diamonds

    Diesen Vortrag hielt Russell Conwell über 6000 Mal in amerikanischen Städten.
    Er handelt davon, dass man nicht in Ferne zu schweifen braucht, um sein Glück zu machen. So knapp der Vortrag auch ausfällt, enthält er eine Reihe von Perlen, die dem Glücks- und Erfolgssuchenden auch heute noch Inspiration und Ideen liefern.
    Die Grundaussage wird um eine Anektode herum aufgebaut, wonach ein Mann so sehr auf der Suche nach Diamanten war, dass er Hab und Gut veräußerte und fortzog. Der Käufer seines Grundstücks entdeckte darauf eine bekannte Diamantenader
    Russell Conwell (1843-1925)
    Offizier im Bürgerkrieg, Anwalt, Pastor.


    Anfangen und Durchhalten

    Orison Swett Marden

    € 9,04
    Originaltitel:
    Pushing To The Front

    Orison Swett Marden hat in diesem Buch eine Vielzahl historischer Beispiele zusammengetragen, welche den Leser motivieren, selbst schwierigste Situationen durchzustehen.

    Die Schauplätze und Personen werden in einem alphabetischen Index kurz erläutert.
    Orison Swett Marden (1848 - 1924)
    Hotelier, Autor
    Auszug

    "Das menschliche Bewusstsein läßt sich mit einem Garten vergleichen; man kann ihn intelligent pflegen oder verwildern lassen. So oder so, bringt er seinesgleichen hervor. Wenn keine nützlichen Samen gepflanzt wreden, werden sich Unkräuter breitmachen."

    James Allen


    "Der Mensch ist das, was er denkt. Sein Charakter ist die Gesamtsumme seines Denkens."

    James Allen


    "Jede Veränderung - selbst, wenn sie auf etwas Besseres ausgerichtet ist - wird immer auch von Rückschlägen und Unannehmlichkeiten begleitet".

    Arnold Bennett


    "Bergab geht es leichter als bergauf - aber den Ausblick kann man nur oben."

    Arnold Bennett


    "Wer sein Selbstbild ändert, verändert automatisch auch sein Umfeld. Versuchen Sie nicht, an anderen Menschen herumzubasteln; diese sind nur Botschafter, die Ihnen vermitteln, wer Sie sind."

    Neville Goddard


    "Wer sein Gefühl verändert, ändert sein Schicksal".

    Neville Goddard


    "Die einzige Voraussetzung: 'Kann ich es wirklich glauben, obwohl es meine Sinne abstreiten und die Vernunft dagegenspricht?'

    Ein permanent aufrecht erhaltenes Vorstellungsbild wird sich zu einer Tatsache verhärten".

    Neville Goddard


    "Eines der großen Lebensgesetze heißt: Dienen.

    Die meisten von uns müssen arbeiten, aber dienen wir auch? Erbringen wir unsere Arbeit als eine Dienstleistung im wahrsten  Sinne des Wortes?

    Oder arbeiten wir nur, um zu überleben?"

    Henry Thomas Hamblin


    "Erfolg ist eine Reise, kein Ziel".

    Ben Sweetland


    "Wir können niemandem den Weg beleuchten,  ohne auch selbst mehr Licht zu erhalten."

    Ben Sweetland


    "So wie die Welle eins mit dem Meer ist und keinen Augenblick vom Ozean getrennt werden kann, so ist auch der Mensch eins mit allem, mit dem Hier und Jetzt".

    Walter C. Lanyon


    "Wenn wir etwas vom Leben wollen, müssen wir immer auch etwas anderes dafür aufgeben."

    Raymond Holliwell


    "Sollte sich eine Drohne in einem Bienenstock erdreisten, nur halbe Arbeit zu verrichten, nickt Mutter Natur dann zustimmend und sucht für diese besondere Biene eine bessere Arbeit?

    Sicherlich nicht!

    Sie wirkt auf die anderen fleißigen Bienen ein  und schickt die Soldaten zu dieser faulen Drohne, um sie höflich nach außen zu begleiten, wo sie zu Tode gestochen wird.

    Die Natur zerstört die faule Biene".

    Raymond Holliwell


    "Erwarten Sie von einer Chance nicht, dass  sie bereits alles enthält, was Sie sich erhoffen".

    Wallace Wattles


    "Sie können nur weiterkommen, indem Sie mehr als nur Ihren Platz ausfüllen."

    Wallace Wattles


    "Machen Sie erfolgsüberzeugt weiter. Falls Sie das Erwünschte nicht erhalten sollten, werden Sie etwas Besseres bekommen, und erkennen, dass der scheinbare Misserfolg in Wirklichkeit ein großer Erfolg war."

    Wallace Wattles


    "Der wahre Optimimist geht nicht nur vom Besten aus, sondern arbeitet auch daran, dass das Beste eintritt. Er blickt nicht nur auf die Sonnenseite der Dinge, sondern schult alle Kräfte in ihm darin, mehr Helligkeit in sein Leben zu bringen."

    Christian Larson


    "Ich schwäche meine Position niemals mehr dadurch, dass ich etwas haben will. Ich sage mir, dass diese Sache zu mir kommen will und habe die innere Gewissheit, dass sie kommen wird."

    Henry Harrison Brown


    In jedem von uns befinden sich auch Samen der Selbstzerstörung. Dies werden sich zu einem Unglück auswachen, wenn wir sie gedeihen lassen."

    Dorothea Brande


    "Um den Erfolg zu gewährleisten, müssen wir uns so verhalten, als sei ein Scheitern unmöglich!"

    Dorothea Brande


    "Vergessen zu lernen, ist ebenso wichtig, wie sich erinnern zu können. Wir denken tagtäglich an Vieles, das uns besser nicht durch den Kopf gehen sollte. Wer vergessen kann, treibt den Gedanken, der ihm Kummer bereitet, fort und ändert ihn gegen einen anderen Gedanken, der ihm Gutes bringt."

    Prentice Mulford


    "Beginnen Sie dort, wo Sie stehen und mit dem, was Sie jetzt haben!"

    Russell Conwell


    "Bemühen Sie sich immer darum, etwas für Ihre Mitmenschen zu tun! Sie werden angenehm überrascht sein."

    Claude Bristol


    "Jeder visualisiert, ob er es weiß oder nicht.

    Beim Visualisieren oder Aufbauen eines geistigen Vorstellungsbildes versuchen Sie nicht, die Naturgesetze zu verbiegen. Sie erfüllen sie!"

    Genevieve Behrend


    "Wir sind mit der Fähigkeit ausgestattet, innere Wunschbilder entwickeln zu können, und werden diese in unserer Umwelt automatisch vorfinden."

    John McDonald