Ab jetzt gelingt's!
von Dorothea Brande

(1893 - 1948)




Maxwell Maltz schreibt in seinem Klassiker "Psycho-Cybernetics":

"Ignorieren Sie die Vergangenheit und bahnen Sie sich einen Weg"

... Wenn einem schüchternen Mauerblümchen in Hypnose erzählt wird, und diese Personen es glaubt oder so denkt, dass sie eine forsche, selbstsichere Rednerin sei, verändern sich ihre Reaktionsmuster sofort!

Dieser Mensch fängt sofort an, sich entsprechend seinem Glauben zu verhalten. Seine Aufmerksamkeit richtet sich voll und ganz auf das positive angestrebte Ziel - an vergangene Fehlschläge wird kein einziger Gedanke verschwendet.

Dorothea Brande erzählt in einem ihrer Bücher, wie ihr dieses eine Vorstellungsbild geholfen hatte, als Schriftstellerin produktiver und erfolgreich zu werden und Talente und Fähigkeiten umzusetzen,  deren Existenz ihr bislang verborgen geblieben war.

Nachdem sie einer Hypnosesitzung beigewohnt hatte, war ihr Interesse geweckt. Kurze Zeit darauf war es ein einziger Satz des Psychologen F.M.H. Myers, dem sie eine völlige Veränderung ihres Lebens zuschrieb.

Myers erklärte, dass sich die bei der Hypnose zum Vorschein kommenden Talente und Fähigkeiten deshalb zeigen würden, weil die Erinnerung an bisherige Fehler "ausgeblendet" würde.

Dorothea Brande überlegte daraufhin, ob eine solche Läuterung nicht auch im Wachzustand möglich wäre. Falls ganz normale Leute Talente, Fähigkeiten und Möglichkeiten in sich trügen, die aber aufgrund von Fehlschlägen in der Vergangenheit nicht genutzt würden, müsse es ihnen doch möglich sein, sich so zu verhalten, als ob ein Scheitern umöglich wäre.

Genau das probierte sie aus.

Sie ging von der Prämisse aus, dass diese Fähigkeiten und Talente vorhanden sind und dass sie sie nutzen könne, wenn sie sich so verhalten würde "als ob dies der Fall sei".

Innerhalb eines einziges Jahres konnte sie als Schriftstellerin ein Vielfaches ihrer bisherigen Leistungen vorweisen!

Sie entdeckte auch ihr Talent als Vortragsrednerin und wurde eine äußerst gefragte Rednerin, obwohl sie immer gelaubt hatte, dass dies überhaupt nichts für sie sei ..."

Kostprobe aus ihrem Buch:


Dorothea Brande Book by service6357


Beitrag hilfreich? Inwiefern?





Dorothea Brande (1893 bis 1948), geborene Thompson, war eine US-amerikanische Schriftstellerin, Vortragsrednerin und Zeitungsjournalistin,

Ihr Bestseller (Das amerikanische Original, Wake up and live, wurde über 2 Millionen mal verkauft) wurde während der Großen Wirtschaftskrise im Jahre 1936 verfasst.


Einige Zitate ...

"Um den Schleier der Untätigkeit und Frustration abzustreifen, braucht es nur eines:

Handeln Sie so, als sei der Erfolg gewiss"

"Handeln Sie kühn und beherzt und unsichtbare Kräfte werden Ihnen zur Hilfe eilen!"

"In jedem von uns stecken Keimlinge der Selbstzerstörung, die nur Unglück mit sich bringen, wenn ihnen das Weiterwachsen gestattet wird."

"Indem Sie bereits vor Beginn Ihrer Tagesarbeit in der Vorstellung Ihren Tag durchleben, können Sie in jedem Augenblick erfolgreicher handeln."

"Ein schriftlich klar formuliertes Problem ist bereits halb gelöst!"

"Das menschliche Bewusstsein ist kein Gefäß, das gefüllt werden soll, sondern ein Feuer, das entfacht werden will!"

"Ob Sie sich in Tagträumen verlieren oder konstruktiv imaginieren, sehen Sie daran, ob Ihren Träumen auch Taten folgen."


"Sich das Endziel geistig vorzustellen, reicht nicht aus, um die entsprechenden Mittel zu aktivieren."