Spricht der Verstand oder die Intuition zu mir?
Wie erkenne ich den Unterschied?




Bei jedem von uns drängen ständig neue Informationen ins Tagesbewusstsein. Doch welchen Wert haben diese Nachrichten?

  • Kommen Sie aus einer höheren geistigen Warte und sind intuitiv oder handelt es sich lediglich um Wunschdenken?

Wenn wir dies verwechseln, können die Folgen verheerend sein.

Die gute Nachricht:

Der Unterschied ist zwar subtil, aber lässt sich feststellen, weil die energetische Schwingung jeweils eine völlig andere ist:

Solange wir auf der Ego-Ebene sind, fühlt sich die Energie dicht und schwer an. Dies schlägt sich sogar in der Atmung nieder: wir atmen flach und unsere Schläfen sind angespannt.

Meist geht auch ein Gefühl der Besorgnis damit einher und diese vermeintlich innerliche Stimme fühlt sich an, als ob sie uns zu etwas überreden wollte.


Die Energie der Intuition fühl sich völlig anders an.
Sie befindet sich mehr im Herz- und Bauchbereich.

Der Verstand hält sich zurück und hört zu.
Insgesamt fühlen wir uns offener, nicht angespannt und verkrampft.

Wir atmen tiefer.

Wie wir den Unterschied schnell herausfinden

Sagen Sie sich zuerst:

"Mein Kopf sagt ..."

"Mein Kopf sagt ..."

"Mein Kopf sagt ..."

Lassen Sie Ihr Ego plappern, sperren Sie sich nicht dagegen.

Als Nächstes legen Sie Ihre Hand auf Ihr Herz, atmen tief durch und sagen (am besten laut):

"Mein Herz sagt ..."

"Mein Herz sagt ..."

"Mein Herz sagt ..."

Sie werden den Unterschied körperlich merken.

Auf der Ego-Ebene (Wunschdenken) ist die Schwingung ziemlich unstet; sie füht sich an, als ob sie etwas erzwingen wollte und ist sehr unruhig.

Diese Informationen sind sehr widersprüchlich.
Zuerst sagt der Verstand das eine, dann etwas anderes und weil diese Energie aus dem Verstand kommt, ist sie nicht beständig und schwirrt umher. Es herrscht keine Konsequenz und Stimmigkeit vor. Für die Intution ist dann kein Platz mehr.

Auf der Ebene der Intuition fühlt es sich richtig und wahr an.

Auf dieser Ebene spüren Sie immer wieder diesselbe Informationen, morgens, mittags oder abends.

Jede Zelle im Körper kommt zur Ruhe.
Selbst dann, wenn die hochkommende Nachricht nicht das ist, was Sie sich gewünscht hätten, fühlt es sich stimmig an.

Neben der obigen Fragestellung, haben Sie auch folgende Option: Sprechen Sie Ihr Gefühl laut aus.

Dann warten Sie einen Augenblick ab und fragen sich:

"Ist das wirklich so?"

Wenn es nur ein Ego-Wunsch ist, werden Sie nicht mit Ja antworten können.

Nur wenn es sich um echte Intution handelt, werden Sie diese Frage bejahen können - selbst dann, wenn Sie lieber eine andere Antwort gehabt hätten.