Welche Faktoren
entscheiden über Ihren Erfolg?




Kennen Sie die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren - egal, für welchen Lebensbereich?

Testen Sie Ihren Wissensstand mit diesem Gratisquiz!

Auf dieser Seite können Sie sich mit den Fragen vertraut machen; Ihre Antworten werden hier jedoch nicht ausgewertet.

Falls Sie an den Antworten interessiert sind, senden Sie bitte ein kommentarloses E-Mail an erfolgsquiz@GetResponse.Com
Sie finden diese Seite dann innerhalb weniger Augenblicke als PDF-Dokument in Ihrer Eingangsbox und können die Antworten dort ankreuzen. Auf dem PDF-Dokument erfahren Sie auch, wie Sie zur Auswertung gelangen.

Hinweis: "Kommentarloses" E-Mail bedeutet: Einfach absenden; ohne Betreff und ohne Mitteilung.

1.Man erleidet deshalb immer wieder Rückschläge, weil man nicht clever genug ist, oder weil man sich nicht genügend anstrengt oder einfach vom Pech verfolgt ist.
Richtig Falsch
2. Erfolg ist eine Mischung aus Glück, Ausbildung und harter Arbeit.
Richtig Falsch
3. Erfolg ist kein bestimmtes Ziel; es ist eine gewählte Richtung.
Richtig Falsch
4. Am schnellsten wird man erfolgreich, indem man sich nach denen richtet, die am besten wissen, was das Beste für einen ist.
Richtig Falsch
5. Erfolg hängt von den Umständen, den Fachkenntnisse, den Umwelteinflüssen und Chancen ab.
Richtig Falsch
6. Eine große Rolle spielt die Vergangenheit; sie entscheidet in der Regel darüber, was die Zukunft bringen wird.
Richtig Falsch
7. Die gegenwärtige Situation ist das direkte Ergebnis der bisherigen Gedanken, Entscheidungen und Handlungen.
Richtig Falsch

8. Die Frage: "Was wollen Sie?" wird in der Regel mit dem beantwortet, was der Betreffende für erreichbar hält.
Richtig Falsch
9. Weisheit entsteht durch Informationen und Kenntnisse, die anhand von universellen Prinzipien und Gesetzmäßigkeiten ausgerichtet sind und beachtet werden.
Richtig Falsch
10. Meine Vision sollte groß genug sein, damit sie mich ständig weiterbringt.
Richtig Falsch
11. Der Tagträumer unterscheidet sich vom Erfolgreichen dadurch, dass der Erfolgreiche aktiv wird.
Richtig Falsch
12. Alles ist Energie.
Richtig Falsch
13. Gedanken sind eine relativ schwache Energieform.
Richtig Falsch
14. Gleiches zieht Gleiches an.
Richtig Falsch

15. Misserfolge tragen immer den Keim eines mindestens gleich großen Erfolgs in sich.
Richtig Falsch
16. Man kann im Leben nur bestehen, wenn man von seiner Familie, den Lehrern, Ausbildern und der Gesellschaft das Richtige Rüstzeug mit auf den Weg bekommen hat.
Richtig Falsch
17. Wenn man seine gesamte Aufmerksamkeit und Energie auf neue Gedanken, Einstellungen und Überzeugungen lenkt, verwelken die alten und sterben ab.
Richtig Falsch
18. Man muss seine Vision mit Gefühl und Glaube leben.
Richtig Falsch
19. Man sollte möglichst oft aufgrund seiner Vision aktiv werden.
Richtig Falsch
20. So tun "als ob" ist Selbstveräppelung.
Richtig Falsch
21. Auf sich alleine gestellt, kann man nichts erreichen.
Richtig Falsch

22. Von anderen - zum Beispiel von einem Coach oder Mentor - zu lernen, kann den Erfolgsprozess verlangsamen, weil dies länger dauert als aus eigenen Fehlern zu lernen.
Richtig Falsch
23. Erfolgreiche konkurrieren nicht - sie erschaffenen Neues.
Richtig Falsch
24. Man kann geben bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag und dennoch nie etwas zurück erhalten.
Richtig Falsch
25. Leute, die auf der Gewinnerseite stehen, geben nichts ab - sie suchen immer nach dem besten Handel.
Richtig Falsch
26. Es ist wichtig, innerlich von Fülle und Reichtum erfüllt zu sein und keine Gedanken an Mangel und Knappheit zuzulassen.
Richtig Falsch
27. In meinem Leben gibt es vieles, wofür ich dankbar sein kann.
Richtig Falsch
28. "Gelebter Glaube" bedeutet, für etwas dankbar zu sein, nachdem es sich erfüllt hat.
Richtig Falsch

29. Eigenverantwortung, bedeutet, zu den Dingen zu stehen, auf die man einen Einfluss hat.
Richtig Falsch
30. Verantwortung beinhaltet, bei sich selbst nach der Ursache zu suchen.
Richtig Falsch
31. Ein guter Tagesstart ist die Frage: "Wofür kann ich heute dankbar sein?"
Richtig Falsch
32. Sobald das Zukunftsbild klar ist, ist es an der Zeit, einen radikalen Schwenk vorzunehmen oder grundlegende Veränderungen einzuleiten.
Richtig Falsch
33. Sich für einen bestimmten Weg zu entscheiden und dabei zu bleiben, verleiht einem enorme Kräfte.
Richtig Falsch
34. Man kann sich entmutigende Gedanken ruhig erlauben, solange man gefühlsmäßig unbeteiligt bleibt.
Richtig Falsch
35. Probleme ermöglichen einem, die Lage neu zu überdenken, den Weg gegebenenfalls neu abzustecken und sich treu zu bleiben.
Richtig Falsch

36. Manchmal ist Aufgeben das Beste.
Richtig Falsch