Online-Kursus - Reichsein will gelernt sein


Teil 1 - Wo stehen Sie jetzt?




Herzlich willkommen zu diesem Online-Kursus!

Damit Sie möglichst viel Nutzen aus diesem Kusus ziehen, beginnen wir am besten gleich:

In mehrstöckigen Kaufhäusern gibt es Hinweisschilder. Damit Sie auch wissen, ob Sie sich gerade auf dem dritten oder sechsten Stock befinden, heisst es dann:

Sie sind hier!

Um an ein neues Ziel zu gelangen, ist es gut, wenn Sie vorher wissen, wo Sie jetzt stehen. Dieser allererste Teil beginnt deshalb mit einer Bestandsaufnahme.

Drucken Sie sich diese Seite bitte aus oder laden Sie die PDF-Datei herunter und beantworten Sie sich dann die Fragen so korrekt wie möglich. Sie brauchen genaue Zahlen, keine Vermutung!


1. Welchen tatsächlichen Marktwert besitzt Ihr Gesamtvermögen?


2. Wie hoch belaufen sich Ihre sämtlichen Schulden und Verbindlichkeiten?


3. Wie hoch ist die Differenz zwischen diesen beiden Endsummen?


4. Wie fühlen Sie sich dabei?


5. Wie würden Sie sich fühlen, falls alle Ihre Geldprobleme jetzt gelöst wären?
Was würden Sie dann tun?


6. Falls Ihr Arbeitsplatz, Ihr Geschäft oder Ihre sonstige Einnahmequelle jetzt zu existieren aufhörte, wie würden Sie sich dann fühlen?
Was würden Sie dann tun?


7. Wie gefällt Ihnen das, womit Sie Ihr Geld verdienen?
Machen Sie Ihre Arbeit gerne?
Verabscheuen Sie sie?
Tun Sie sie, weil Ihnen "nichts anderes übrig bleibt"?
Gibt es eine Arbeit, die Ihnen mehr zusagen würde?
Falls ja, warum machen Sie diese andere Arbeit nicht?



8. Kommt es vor, dass Sie vor Geldsorgen nicht einschlafen können?
Betrüben Sie andere Sorgen?
Was beschäftigt Sie und lässt Ihnen keine Ruhe?



9. Falls Sie morgen früh eine Million Euro erhielten, ohne dass damit irgendwelche Verpflichtungen verbunden wären, was würden Sie damit anfangen?





10. Was ist das Beste, was Sie je mit Geld angestellt haben?



11. Was ist das Dümmste, was Sie je mit Geld angestellt haben (bzw. um Geld zu erhalten)?



12. Ab welchem Betrag würden Sie sich reich fühlen?
Was müsste sonst noch gegeben sein?


13. Haben Sie sich jemals reich gefühlt?
Wie sahen die Umstände genau aus?



14. Wie viel Geld haben Sie jetzt in Ihrer Geldbörse?

Ist dieser Betrag normal für Sie?



15. Wie viel Geld hat Ihr Vater (oder Ihre Mutter) verdient?



16. Wem wird Ihr Reichtum zugute kommen, sobald Sie ihn haben?

Auf welche Weise?



17. Was verstehen Sie unter "reich"?



Kursus hier bestellen (PDF)

oder für Kindle-Reader