Schritt
für Schritt



“Mach den ersten Schritt voller Zuversicht.
Du must nicht die ganze Treppe sehen können,
nur die erste Stufe“
,

soll Dr. Martin Luther King gesagt haben.
Im Original ...

Nun, warum gönnen Sie sich nicht Ihre tägliche Vitaminspritze mit geistigen Aufbaustoffen, die Inspiration des Tages - dann erfahren Sie auch die Originalzitate!

In diesem Beitrag geht es um die Macht der kleinen Schritte.
Ein einfaches, aber doch sehr wirkungsvolles Konzept.

Wenn Sie Ihr Leben verändern wollen, müssen Sie an irgendeinem Punkt anfangen:

Ein Haus fängt mit einem ersten Ziegelstein oder Spatenstich an.
Finanzielle Unabhängigkeit fängt vielleicht mit den ersten gesparten 100 Euro an.
Ein Buch fängt mit einem ersten Satz an ...

Leider führen wir uns selbst gerne an der eigenen Nase herum.
Zum Beispiel:
1. Um reich zu sein, muss ich viel Geld haben.
2. Ich habe nicht viel Geld
3. Offensichtlich ist es aussichtslos, reich zu werden.



Wir tun das in allen Bereichen. Jeder von uns!

Wir reden uns ein, dass wir in 2 Wochen sowieso keine 10 Kg abnehmen können. Also kann ich mir auch das kleine Eis noch gönnen. Das macht das Kraut auch nicht mehr fett.

Oder...

Ich würde mich gerne selbständig machen. Aber –
bei der heutigen Wirtschaftslage?
Und schnell geht das sowieso nicht.
Also ...

brauche ich mir gleich gar keine Gedanken zu machen,
brauche nicht zu planen,
nicht zu lesen,
niemand zu kontaktieren,
keine Informationen zu sammeln...


Wie gesagt, wir führen uns an der eigenen Nase herum!

Das Gegenmittel heißt: Schritt für Schritt!

So wie das chinesische Sprichwort sagt:

Eine Reise von Tausend Meilen
beginnt mit einem ersten Schritt!


Egal was Sie sich wünschen:
Machen Sie heute noch den ersten Schritt!

Was immer Sie
  • lernen wollen,
  • bauen wollen
  • haben wollen
  • werden wollen

- machen Sie den ersten Schritt!

heute noch!


Als der größte Baulöwe in Ihrem Land – wie heißt er doch gleich wieder? Der ... – na ja, ist ja auch egal, wie er heißt .. jedenfalls, auch dieser Mensch musste für sein erstes Gebäude zunächst mal ...

...einen Archikekten beauftragen,
...einen Plan einreichen,
...eine Baugenehmigung beantragen,
...jede Menge Papierkram erledigen,
...einen Kredit aufnehmen usw.

Und jetzt kommt der Clou:

Selbst der größte Baulöwe muss heute noch bei jedem Bauvorhaben dieselben Schritte wiederholen. Mit mehr Erfahrung zwar, aber im Grunde doch dieselben Schritte.

Tun Sie sich einen Gefallen:

Bevor Sie den heutigen Tag beenden, machen Sie den ersten Schritt in Richtung auf Ihr Ziel oder Ihren Traum!

Machen Sie einen Anruf
Kaufen Sie ein Buch
Besichten Sie ein Grundstück
Gehen Sie eine halbe Stunde an die frische Luft ...


Wissen Sie, was ein Treppenwitz ist?

Dies sind Dinge, die einem immer zu spät einfallen. Nämlich dann, wenn Sie die Treppe bereits verlassen haben. Daher der Name.

Wenn Sie jetzt eine Idee haben -
• Schreiben Sie sie auf.
• Handeln Sie sofort!

Machen Sie den ersten Schritt!

Gönnen Sie sich die Inspiration des Tages!