Tag 7:
Bestandsaufnahme



Ab und zu ist es klug, innezuhalten, um zu sehen, ob wir uns noch auf dem richtigen Weg befinden.

Können Sie bereits Erfolge verbuchen? Feiern Sie sie!

Klopfen Sie sich selbst auf die Schulter. Immerhin haben Sie einen energetischen Schwenk vollzogen - die meisten anderen können das wahrscheinlich nicht von sich behaupten.

Sie haben sich ein kleines "Erntedankfest" verdient. Es wird ohnedies kurz ausfallen, sobald Sie auf Erfolgskurs sind. Sie haben gar kein Interesse mehr daran, sich auf die faule Haut zu legen oder vom Lottogewinn zu träumen.

Praktischer Schritt:

Nehmen Sie sich heute bitte wieder fünf Minuten vor. In dieser Zeit denken Sie über folgende Punkte nach oder - besser noch - machen sich schriftliche Notizen.

Hierbei gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Es geht nur darum, eine Kursbestimmung für sich selbst zu finden und wieder "abzuchecken", ob Sie sich nicht verfahren haben.

Seien Sie gut zu sich! Sie stehen nicht vor Gericht!

  • Habe ich letzte Woche bewusst ein höher schwingendes Gefühl (z.B. Liebe, Dankbarkeit, Vorfreude, Begeisterung) aufbauen können?


  • Bin ich im Laufe der letzten Woche vorangekommen (physisch, energetisch, spirituell). Habe ich mich auf mein Ziel zubewegt?


  • Habe ich letzte Woche irgendwelche positiven Durchbrüche erzielen können (egal, wie klein)?


  • Konnte ich irgendwelche inneren Blockaden auflösen?


  • Hätte ich mich angesichts von Problemen oder Schwierigkeiten konstruktiver verhalten können?


  • Fühle ich mich insgesamt wohl in meiner Haut und habe ich das Gefühl, dass ich mich auf dem richtigen Weg befinde?


Zusatzaktion

Egal, wie Sie bei den obigen Fragen abgeschnitten haben, ist jeder Augenblick eine neue Gelegenheit.

Orison Swett Marden schreibt in seinem Klassiker "Anfangen und durchhalten":

"Jeder Augenblick ist eine Gelegenheit, eine einzigartige Chance zu nutzen."

Vielleicht haben Sie bei den vorherigen Tageslektionen etwas "geschwindelt" und doch nicht jeden Praxisschritt durchgeführt. Heute haben Sie Gelegenheit, dies nachzuholen.

Vergessen Sie vergangene Fehlschläge. Erinnern  Sie sich an Ihre Erfolge und halten Sie sich diese vor Augen.

(Wieso dies so wichtig ist, erfahren Sie auch in dem E-Book "Ab jetzt gelingt's).

Denken Sie heute möglichst oft an Ihre Erfolge. Jeder hat auch etwas, das ihm gut gelungen ist. Haben Sie einen Führerschein? Das hatten Sie Erfolg bei der Fahrprüfung.

Haben Sie heute etwas zu essen? Dann hatten Sie hierbei Erfolg.

In jedem Fall haben Sie sich bisher erfolgreich am Leben gehalten.


Sie haben nun eine ganze Woche daran gearbeitet, positiver zu werden, Blockaden aufzulösen, mehr Klarheit zu erreichen, Ihre Schwingung zu erhöhen und einige universelle Gesetzmäßigkeiten in Ihr Leben zu integrieren.

Herzlichen Glückwunsch!

Falls Ihnen diese Serie gefallen und Ihnen "etwas gebracht" hat, empfehlen Sie sie doch bitte weiter.

Zurück zur Einleitung