Welches Wunschbild
haben Sie gesät?




Obschon wir - zumindest dann, wenn wir uns bereits seit längerem mit diesem Wissen beschäftigen - intellektuell wissen, dass wir nicht zu wissen brauchen, wie sich unser Wunsch in Realität verwandelt, ist gerade dies eines der größten Hindernisse.

Wir würden es nur zu gerne im Einzelnen vorab wissen!

Im Reich der Natur ist dies überhaupt kein Problem.
Alles gedeiht nach seiner Art.

Wenn wir zum Beispiel bestimmte Blumen säen wollen, besorgen wir uns den Samen, sehen uns das Bild auf der Packung an und wissen dann, wie diese Blumen später aussehen werden.

Wie die Pflanze es anstellt, um zu keimen und zu wachsen, brauchen wir nicht zu wissen!

Es würde das Pflänzchen auch in keiner Weise beeindrucken, wenn Sie es wüsssten!

Das Saatgut trägt in sich bereits ein Programm, das dafür sorgt, dass am Ende eine Blume herauskommt, die derjenigen auf der Packung entspricht!

Falls Sie das Saatgut in einen aufnahmefähigen Mutterboden (übertragen auf den geistigen Bereich: das Unterbewusstsein) gepflanzt haben und ihn regelmäßig wässern (zum Beispiel täglich zweimal ein MindMovie mit Ihren Wunschbildern ansehen und Gefühl einbringen), ist das verwirklichte Ergebnis nur noch eine Frage der Zeit.

Sicherlich haben Sie schon Pflanzen gesehen, denen es an Wasser fehlte und die abgestorben aussahen.

Kaum erhalten sie wieder Wasser, kommt das Leben wieder durch.
Oft geht das von heute auf morgen.

Sie wissen ebenfalls, dass Sie die ersten Wochen - manchmal auch Monate - nach dem Säen noch nichts sehen.

Sie akzepterieren einfach, dass sich alles gesetzmäßig entwickelt, auch wenn es Ihrem Blick vorläufig entzogen ist.

Niemanden würde es einfallen, den Samen wieder auszugraben - dadurch würde der Keimungsprozess nur verlangsamt oder gar völlig zunichte gemacht werden.


Sehen Sie sich Ihre Wünsche und Ziele so an, als würden Sie einen Samen setzen!

Akzeptieren Sie, dass Sie letztendlich ein Ergebnis erhalten werden, das dem "Bild auf der Packung" (Ihrem Vorstellungsbild) entspricht.


Machen Sie sich bewusst, dass die Dinge ihre Zeit brauchen -
Ihr Wunschbild ist bereits zu neunzig Prozent erfüllt, bevor Sie etwas sehen!

Voraussetzung ist allerdings, dass Sie Ihrem geistigen Wunschbild treu bleiben.

Auch wenn es von Zeit zu Zeit so aussehen mag, als würde sich nichts in Ihrem Sinne bewegen, brauchen Sie den Samen dennoch nur weiter zu wässern - die Pflanze wird wachsen!
Subliminal-Power - Change your life by displaying subliminal messages


Beitrag hilfreich? Inwiefern?